www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie soll man Hypterterm richtig einstellen?


Autor: Ilea Uni (auftrag2007)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

bin absolute AVR Dummie, gerade mit Hilfe des Tutorial habe ich ein mini 
USART Programm geschrieben. ich wollte einfach ein "hallo, welt" auf 
Hyperterm Fenster anzeigen lassen.

Leider konnten die richtigen Zeichen immer nicht vorkommen, sondern 
einpaar komischen Symbole.

ich befürchte ob man noch was mit der Hyperterm Konfig zu tun hätte

folgende ist die aktuelle Konfiguration von Hyperterm bei mir(es 
funktioniert nicht!)

Bits pro Sekunde : 9600
Datenbits: 8
Parität: keine
Stoppbits: 1
Flusssteuerung: Hardware

hat hier jemand irgendeine Ahnung dafür?

gruß

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es sieht wohl eher so aus, als ob der Kontroller nicht richtig funkt. 
Vermutlich falsches Timing. Poste doch mal bitte ein paar Details über 
die verwendete Hardware, Software und Taktfrequenz des Kontrollers.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ilea Uni wrote:

> Flusssteuerung: Hardware

Besides...das dürfte ziemlich falsch sein. Eine RS232 
drei-draht-Verbindung hat niemals eine Hardwareflusssteuerung. Am besten 
du schaltest das hier aus!

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm doch einfach puttytel.
Das Ding ist deutlich Hypterterminal überlegen.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In puttytel wäre diese Einstellung mindestens genauso falsch, und 
puttytel wird auch nichts am versaubeutelten Timing des Kontrollers 
ändern können.

Um ein paar Zeichen anzuzeigen, langt Hyperterminal locker.

Autor: UBoot-Stocki (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

also ich bin da auch gerade dran.

Kritisch ist m.E. nur die Konfig des Kontrollers. Wie ist denn UBR 
eingestellt? bei 9600 Baud und 8Mhz Taktfrequenz muss UBR=51 sein (siehe 
"AVR baud rate calculator").

Die Hardware-Flusskontrolle muss aus sein, da Du offensichtlich keine 
HW-FK hast ...

Ich verwende für HyperTerm das "Atmel.ht"-File im Anhang. Allerdings 
arbeite ich im Moment noch mit 4800 Baud ... Meine Einstellungen im 
Programm (1 Mhz-Taktfrequenz) sind:
UCSRB |= (1<<TXEN);                // UART TX einschalten
UCSRC |= (1<<URSEL)|(3<<UCSZ0);    // Asynchron 8N1 
UBRRH = 12 >> 8;    // Baud-Rate=4800 hängt von Taktfrequenz ab
UBRRL = 12 & 0xFF;
Vielleicht hilfts ja was!

Gruß

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.