www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD TC1602a-08 mit Atmega32


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute,
hoffe das ihr ein schönes Weihnachtsfest hattet! Ich brauch mal ne 
Übersetzung von euch! Habe ein LCD von Pollin gekauft. das TC1602a-08.
Habe es soweit richtig angeschlossen was den power supply angeht. 
Kontrast läßt sich über ein Poty einstellen. Jetzt erste Merkwürdigkeit? 
Es hat zwei Zeilen aber nur eine ist zu sehen wenn ich den Kontrast 
hochdrehe. Ich nehme an das man die zweite Zeile aktivieren muss. Wofür 
sind die anschlüsse:  RS? R/W? E?
Meine Vermutung Read und Write Enable RS= Kein Plan
Und noch eine Frage welche Spannung bekommt das LCD LED 5V sind es auf 
jeden Fall nicht! Dann wirds nur einmal hell!
Hier das Datasheet vom LCD
P.S. Angesteuert wird es über einen ATmega32

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/articles/HD44780
das wird wohl kompatibel sein

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja da steht "Industriestandard", das wird schon so sein. Typ. 
LCD-Spannung 4,7V steht noch im Datenblatt

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es hat zwei Zeilen aber nur eine ist zu sehen wenn ich den Kontrast
>hochdrehe.

Das ist korrektes Verhalten. Nach der Softwareinitialisierung geht die 
1. schwarze Zeile weg. Initialisierung der 2. Zeile ist nicht nötig. 
Ansonsten das Basiswissen in dem genannte Link vertiefen.

Autor: Thomas Forster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und noch eine Frage welche Spannung bekommt das LCD LED 5V sind es auf
> jeden Fall nicht! Dann wirds nur einmal hell!

Du meinst wohl die Hintergrungbeleuchtung:
Laut Datenblatt: V_LED 4,5V 100mA typ.
Also eine 4,5V LED die mit 100mA betrieben sein will.

Kann leider nicht im meiner Schaltung nachsehen, da diese eingebaut ist. 
Ich habe einfach verschiedene Werte probiert, dabei den Strom gemessen 
und dann eine mir passende Helligkeit gewählt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.