www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NTC AVR ADC-Messung Problem mit Potential


Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mir eine Anzeige für die Öltemperatur im Auto gebaut. Als ich 
es mit einem 9V Block getestet habe hat auch alles super funktioniert.
Aber wenn ich die Platine jetzt mit dem Bordnetz vom Kfz verbinde haut 
das mit meiner Überlegung nicht mehr hin.

Der verwendete Sensor ist ein NTC-Ölpeilstabsensor von VDO. Ich dachte 
mir da er einen negativen Koeffizienten hat messe ich den 
Spannungsabfall an einem Vorwiderstand. Das klappt auch alles wie gesagt 
wenn ich es mit einer Batterie betreibe.

Der Öltemp.sensor zieht sich über den Motorblock das Massepotential. 
Dadurch bekomme ich einen Kurzschluss wenn ich es so schalte wie in dem 
Bild.

Meine eigentliche Frage: Misst der ADC immer gegen das Massepotential? 
Ich weiß nicht so recht wie ich die Messung jetzt realiesieren soll :(

Vielleicht kann mir da jemand einen guten Tip geben.

Mfg Andy

und guten Rutsch ;)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andy H. (higedigdag)

>Der Öltemp.sensor zieht sich über den Motorblock das Massepotential.
>Dadurch bekomme ich einen Kurzschluss wenn ich es so schalte wie in dem
>Bild.

Sieht so aus.

>Meine eigentliche Frage: Misst der ADC immer gegen das Massepotential?

Ja.

>Ich weiß nicht so recht wie ich die Messung jetzt realiesieren soll :(

Einfach Messwiderstand und Sensor vertauschen? Siehe 
Temperatursensor.

MFG
Falk

Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:) ja daran hab ich auch schon gedacht.
Aber dann müsste ich ja den Spannungsabfall über dem NTC messen und der 
hat ja dann einenen negativen Koeffizienten. Also je wärmer Öl wird 
desto kleiner wird Spannungsabfall. Das scheint mir nicht so sinnvoll.
Dann muss ich das ja noch umrechnen, oder versteh ich das falsch?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ob etwas sinnvoll ist, entscheiden oft die Gegebenheiten...
Die sagen in Deinem Fall ziemlich eindeutug, daß es sinnvoll ist, über 
dem NTC zu messen, da der nunmal KFZ-typisch mit einem Bein an Masse 
liegt.

Du benutzt doch einen AVR, warum solltest Du da umrechnen? Das kann ein 
AVR doch eigentlich wunderbar selber erledigen. ;)

Na gut, das Stück Programm wirst Du schreiben müssen, aber das sollte ja 
nicht unlösbar sein.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK ich dank euch :)

Ich hab mir das schon so gedacht das ich das über die Software lösen 
muss. Hätte ja sein können das es eine einfachere Schaltungslösung gibt.

Danke nochmal :)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello.. da der Sensor mechanisch mit dem KFZ verbunden ist wird er 
automatisch mit einer signalleitung auf masse bezogen, wie bei fast 
allen verbrauchern, die so im KFZ verschaltet sind.

also tausch den NTC gegen den wiederstand aus.. somit hängt der NTC eben 
zw. einer mittenspannung und der maximalen spannung.. was solls.. dann 
bekommst du halt den wert von zb, 2Volt bis 4 volt.. somit bleibt es 
logisch so wie du es magst und du skalierst halt um.
mfg

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>> Hinweis: der Originalbeitrag ist mehr als 6 Monate alt.
>>> Datum: 31.12.2007 11:14

Sogar schon fast 2 Jahre...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil  :-/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.