www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [suche] Bezeichnung und Bezugsquelle für Lampe


Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie heißen diese Lämpchen (Sockel) und wo bekommt man die in 60V &/ 20 
mA her (Conrad hat sowas nur bis 24 Volt)

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Telefonlämpchen oder auch Kleinlämpchen. Diese Dinger gibt 
es aber mit verschiedenen Sockeln bzw. in verschiedenen Längen. 
Vielleicht steht bei dir ja was drauf T5,5 z.B.
Pollin hat sowas gerade in 60V/50mA, allerdings T6,8. Deins sieht auf 
dem Bild definitiv kleiner aus.
Ein gut sortierter Elektrobetrieb könnte sowas auch in einer staubigen 
Ecke liegen haben.


gruss
f

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also die Orginallampe ist auch größer / länger.

Sowas sitzt in einem "RAFI"-Taster (ca. 1,5 * 2,5 cm) in einem 
Tastenfeld von 4 * 6 Tasten im Steuerpult  meiner Badmintonhalle (damit 
werden dieLampen der Plätze, Umkleiden etc ein+aus geschaltet). Einige 
der Funzeln in den Tastern sind mittlerweile kaputt und der 
Hallenbetreiber ist mächtig genervt, da immer ein Durchlauf zu machen ob 
alles an ist.

Jetzt wollte ich ihm mal was gutes tun und eine handvoll von den 
Birnchen organisieren. Allerdings sind die 60 Volt wohl nicht so 
üblich....

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, Telefonlämpchen wäre das Schlagwort gewesen ... schade, bei hood.de 
ging sowas vor 3 Tagen für kleines Geld weg ...

Naja, kommt bestimmt noch mal

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Frank Lorenzen

danke für den Tip nochmal. Die 50 mA (3 Watt) scheinen mir jedoch für 
das Tableau etwas zuviel Leistung zu sein, ich versuche noch irgendwo 20 
mA Birnchen aufzutreiben

Autor: Elko *.* (elko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so etwas findest du vieleicht bei RS

ELKO

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.barthelme.de

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups, hab ganz vergessen "Erfolg" zu melden:

Ich habe den Versteigerer der ersten Auktion bei hood.de mal 
angeschrieben und gefragt, ob er da noch welche von hat oder mich zum 
Ersteigerer der ersten Auktion vermitteln kann. Er hatte gottlob noch 10 
Stück davon da und eingestellt (3 EUR + 2 EUR Fracht). Macht 50 ct pro 
stück "frei Haus", damit kann ich wunderbar leben.

Die Birnchen sollten dann auch in den nächsten Tagen eintreffen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.