www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fahrbahntemperatur mit Laser messen!


Autor: Marcel K. (viewer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

ich habe momentan leihweise ein Auto welches mir die Außentemperatur 
anzeigt. In dieser Jahreszeit finde ich diese Anzeige echt sehr sinnvoll 
da man so wenigstens einigermaßen ein Gefühl für Glatteisgefahr bekommen 
kann.
Mir ist klar dass man sich auf diese Temperatur nicht so einfach 
verlassen kann. Außerdem wäre eine genaue Messung der Fahrbahn viel 
besser.
Deshalb stellt sich mir die Frage ob es eine Möglichkeit gibt mit z.B. 
einem Laser die Fahrbahntemperatur zu messen?? Hat jemand schon versucht 
die Fahrbahntemperatur zu messen?? Das ist für die drei, vier Monate im 
Jahr ein sehr großer Aufwand aber mich interessiert einfach mal die 
Möglichkeit!!

Wäre über jeden Idee sehr dankbar!!

Schönen Abend noch und Grüße,

Marcel

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Laser kann man keine Temperaturen messen...

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
laser weiss ich nicht, aber mittels ir thermometer sollte das kein 
problem sein...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich glaube du verwechselst da etwas. Es gibt berührungslose 
Temperaturmessgeräte, die den Messpunkt mit einem Laser anvisieren. Die 
Messung wird aber mit einem anderen Sensor gemacht. Allerdings konnte 
mich die Messgenauigkeit von einem getesteten Gerät nicht überzeugen. 
Die gemessene Temperatur ist sehr stark von der 
Oberflächenbeschaffenheit abhängig.

MfG Spess

Autor: madler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hauptsächlich von der Emissivität denke ich, dh wieviel Strahlung wird 
bei der jeweiligen Temperatur abgegeben.
Könnte mir aber vorstellen, dass das bei der Fahrbahn nicht so stark 
schwankt. Höchstens zwischen Beton und Teer oder so.

Gibts solche Sensoren nicht bei Reichelt ?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Sieh dich dann lieber mal bei Sander-elektronik um. Allerdinds nicht 
ganz billg.

MfG Spess

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sensor ist ein Thermopile, eine art Vielfach Thermoelement auf einem 
Chip. Es kommen ein paar MikroVolt. Der Sensor kostet 10 Euro. 
Hersteller zB. LGTP oder Perkin Elmer. Kaufbar bei Schuricht oder so.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also am einfachsten wäre wohl doch ein Außenthermometer am Auto. Das 
läßt sich mit einem einfachen Temperaturfühler realisieren. Als 
"Schaltschwelle" würde ich dann raten spätestens ab 5°C Außentemperatur 
abwärts mit Glatteis zu rechnen.
Gruß

Fred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.