www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Diplomarbeit bei einem Automobilzulieferer


Autor: Erwin Ton (erwin25)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich schreibe gerade meine Diplomarbeit bei einem 
Automobilzulieferer und Entwicklungsdienstleister. Das Thema der 
Diplomarbeit ist eine Hardwareentwicklung für den FlexRay bus. Die 
Unternehmensgröße beträgt <2500.
Kann ich für das Einstiegsgehalt 46.000 Euro verlangen?

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Sarkasmus]

Klar, du kannst aber auch 90.000 verlangen. Meine Glaskugel sagt aber, 
dass du das nicht bekommen wirst.

[/Sarkasmus]

Autor: Emanuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würd mal 92'000 verlangen, dann kanst du dich um die hälfte 
runterhandeln lassen, und bist dort wo du willst...

Autor: Rainer Siedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na na wieso den so bescheiden
schlag auf deine 92000 nochmal 30% drauf
und verweis auf die GDL
gruß Rainer Siedler

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem Studium sollte man etwas Zeit zum Lernen haben und nicht mit 
maxumalem Lohn maximale Produktivitaet bieten muessen. Lieber mehr 
lernen. Sag ich mal.

Autor: STS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz wichtig ist die Region. Im Wessiland würde ich an ca. 38k€ denken.
Im Osten eher 90k€ :-)

Autor: Artur Funk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ganz wichtig ist, solche Fragen hier im Forum zu unterlassen, denn 
sonst kannst du damit rechnen, dass sich 100 Idioten mit dummen Anworten 
an dich wenden und du am Ende immer noch keine Antwort auf deine Frage 
bekommst.

Autor: ex-VOD-Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat der Schreiber über mir Recht. Aber es gibt ja auch noch seriöse 
Schreiber. Muss man eben filtern.

Meine Haltung: Suche Dir einige gute Firmen mit Perspektive und warte 
ab, was man Dir bietet.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Artur Funk & ex-VOD-Mann:

Es wurden praktisch schon alle verschiedenen Berufe mit unzähligen 
Gehaltsangaben in diversen anderen Threads durchdiskutiert.
Außerdem hat der TO mit Infos über sich, sein Studium usw. stark 
gespart. Wie sollen da reale Schätzungen gemacht werden?

ex-VOD-Mann wrote:
> Meine Haltung: Suche Dir einige gute Firmen mit Perspektive und warte
> ab, was man Dir bietet.

Na toll, und dieser Tipp soll ihm jetzt weiterhelfen?
Was ist denn 'deiner Haltung' nach eine Firma mit Perspektive?

Autor: STS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den 38k habe ich ernst gemeint, das mit den 90 im Osten eher 
wenig, deshalb auch das Smiley.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß gar nicht warum diese Frage mal wieder zerissen wird statt eine 
vernünftige Antwort zu geben.
Ich stelle mir auch gerade die Frage was man als Anfänger für einen 
Gehaltswunsch angeben sollte. Ich denke 46.000€ sind schon sehr 
selbstbewusst. Auf www.karriereführer-automobile.de geben 3 Zulieferer 
ihre Einstiegsgehälter an. Keiner der 3 liegt unter 40.000€. Gut, 
wahrscheinlich geben gerade diese 3 die Einstiegsgehälter an weil sie 
sehr gut bezahlen. Wer weniger zahlt gibt dann evtl einfach nichts an.
Aber man wird ja auch nach dem Wunschgehalt gefragt. Wenn man 46.000€ 
angibt und um 6.000€ runtergehandelt wird ist es für beide Seite ein 
gutes Geschäft, denke ich.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Frage wird zerissen, weil sie sehr schlecht gestellt ist!

Titel: "Diplomarbeit bei einem Automobilzulieferer", das hat ja 
schlichtweg keinerlei Aussagekraft für die Frage nach dem Anfangsgehalt.

Dann: Kein Studiengang genannt, keine Hochschulart genannt, nicht die 
Arbeitsregion genannt, nichts zu den Studienleistungen gesagt und nichts 
von evtl sonstigen Erfahrungen erzählt. Ganz davon abgesehen, dass diese 
Frage im Forum schon dermaßen oft diskutiert wurde, dass einen diese 
Frage mittlerweile schon nervt.

Man kann daraus zwei Sachen zusammenfassen: Der TO ist nicht in der Lage 
oder gewillt relevante Informationen kurz und präzise zusammenzustellen 
und er ist nicht in der Lage oder gewillt ältere Beiträge zu diesem 
Thema zu finden und zu lesen.

Und dann auf ein Anfangsgehalt spekulieren, dass DEUTLICH am oberern 
Rand der statistischen Werte liegt? Die Antwort ergibt sich aus der uns 
nur möglichen extrem eingeschränkten Sicht doch von allein, oder?

Autor: Guile Lampert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Glaskugel sagt: Er ist entweder TI'ler oder E-Techniker, studiert an 
der Uni oder FH. ;)

Also ich denke, daß 46000,- wirklich an der oberen Grenze für 
Absolventen liegen.
Man sollte bedenken, daß man im ersten Jahr auch noch eine Menge lernt 
was einem an der Uni nicht unbedingt beigebracht wird.

Der Schnitt liegt zur Zeit um ca. 40000,- rum für Absolventen im ersten 
Jahr (will mich da aber nicht festlegen. Die aktuellen Zahlen kann man 
im Internet nachrecherchieren).

Es kommt ausserdem auf den Job, den Abschluss und die Komplexität der 
Aufgabe etc. an würde ich mal behaupten.

Autor: Nichtswisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zudem sollte man Bedenken, dass man in der Probezeit meistens weniger 
verdient und somit das "Einstiegsgehalt" erst nach 6 Monaten greift.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.