www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Notstromversorgung NTBA? Netzanschluß überhaupt nötig?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe im Wikipedia gelesen das der NTBA 4 Endgeräte im Notbetrieb 
betreiben kann, da ich nur 1 ISDN Telefon angeschlossen habe und der 
Rest über eine Telefonanlage(analog) und ein DSL Modem geht beides mit 
eigenem Netzteil, könnte ich doch auf die Netztspeisung des NTBAs 
verzichten oder könnte es sein das dann mit einem neidrigerem Pegel 
gearbeitet wird oder das es andere Nachteile gibt?

Autor: jbal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
im ISDN kann nach meinem Wissensstand nur ein EG mit Notstrom betrieben 
werden (und da auch nur mit eingeschränkten Leistungsmerkmalen; nur 
Handapperat etc.).

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei meinen Eltern war noch nie der Netzstecker angeschlossen, das ganze 
läuft jetzt schon 8 Jahre lang.

Es wurden aber halt auch immer nur Geräte mit eigener Versorgung 
betrieben.

Autor: ENGli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird wohl auch ohne Netzanschluss funktionieren. Es darf aber nicht 
ohne Netzanschluss betrieben werden, sonst würde das jeder machen und 
der Telefonanbieter hat eine hohe Stromrechnung...

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Erfahrung ist auch, dass man den NTBA nicht anstecken braucht, 
wenn man kein Gerät hat, das nur per ISDN betrieben wird, also ohne 
Netzspannung.

Ich hab hier aber eines, das holt seinen Strom vom NTBA, wenn der nicht 
eingesteckt ist, geht nur das normale telefonieren, ohne 
Zusatzfunktionen.

Wenn ich mich richtig erinnere sollte man nur ein EG im Notbetrieb 
betreiben.

Die TA hat ja ihre eigene Versorgung.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das noch richtig im Kopf hatte, lautete ein Satz aus der 
Anleitung: "Braucht nur angeschlossen zu werden, wenn Geräte am So Bus 
laufen, die keine eigene Stromversorgung besitzen." Mit anderen Worten: 
Bei ISDN Karten, Telefonanlagen, Telefone mit eigenem Netzteil usw. 
braucht der NTBA keinen Stromanschluss. So läuft das auch bei mir seit 
sehr vielen Jahren.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht auch ohne Versorgung, nur ist zu beachetn, dass die Polarität auf 
dem So-Bus umgedreht wird. Damit erkennen Endgeräte, ob normaler Betrieb 
oder Notbetrieb angesagt ist. Im Notbetrieb darf halt nur ein AKTIVES 
Gerät laufen.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke, werde das ganze dann ohne Netzanschluß betreiben. Leider habe 
ich kein Messgerät da würde mich mal interessieren wieviel Leistung so 
ein NTBA zieht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.