www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zahl "01" auf display ausgeben(BASIC)


Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi @ all

meine frage ist es wie ich es mit basic schaffe ein LCD so zu 
programmieren dass er 01,02,03 etc. ausgibt und nich 1,2,3. Muss ich 
dann als datentyp Word nehmen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ M. G. (Firma Privat) (sirmel)

>meine frage ist es wie ich es mit basic schaffe ein LCD so zu
>programmieren dass er 01,02,03 etc. ausgibt und nich 1,2,3. Muss ich
>dann als datentyp Word nehmen?

Nein. Eher so

if meine_zahl <10 then lcd 0
lcd meine_zahl

MFG
Falk

Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie then lcd 0? Ich möchte nen sekundenzähler machen aber er soll statt 
1sek 01sek anzeigen

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. wrote:
> wie then lcd 0? Ich möchte nen sekundenzähler machen aber er soll statt
> 1sek 01sek anzeigen

genau das macht Falks pseudo-code. Wenn die auszugebene Zahl kleiner als 
10 ist, wird zuerst die führende Null ausgegeben, dann die Zahl.

Autor: nasebohrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
machste nen String aus der Zahl, guckst ob er länger als ein Zeichen 
ist, schreibst ne Null davor falls nicht.

Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also er prüft ob die zahl < 10 ist und wenn ja dann screibt er erst eine 
"0" und dann die "1"

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  M. G. (Firma Privat) (sirmel)

>wie then lcd 0? Ich möchte nen sekundenzähler machen aber er soll statt
>1sek 01sek anzeigen

Naja und? Ich denke wir reden von BASCOM,oder?
Wenn die Zahl kleiner als 10 ist, wir eine Null ausgegeben, dann die 
Zahl selber (einstellig).
Wenn die Zahl gösser gleich 10 ist wird nur die Zahl selber zweistellig 
ausgegeben.

MFG
Falk

Autor: M. G. (sirmel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah ja super habs vielen dank=)

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nasebohrer wrote:

> machste nen String aus der Zahl, guckst ob er länger als ein Zeichen
> ist, schreibst ne Null davor falls nicht.

...oder "Wie schiesse ich möglichst Umständlich mit Kanonenkugeln auf 
Spatzen"...

Du kannst auch die Quersumme bilden. Wenn die grösser als 5 ist, besteht 
schonmal eine 50%ige Chance, daß das der Wert grösser oder gleich 10 
ist. Danach mit einer successiven Approximationsalgorithmus bis auf 2% 
dem Wert annähern und den Rest macht ein 
Wahrscheinlichkeitsalgorithmus....

Wo gehts hier nach Rom?!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.