www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18F4520 Probleme mit Port E


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein Design vom Pic 18F452 auf den neuen 18F4520 portieren.
Leider habe ich Probleme mit dem PORTE.
Ich habe das ADCON1 Register auf 0x0F gesetzt, um den AD-Wandler 
auszuschalten und das TRISE auf 0x07, um die Eingänge 0 bis 2 von PORTE 
als Eingänge zu benutzen.
Leider kann ich die Eingänge nicht lesen. Als Ausgang geschaltet 
funktioniert der Port zwar, aber auch dann kann ich bei einem gemessenen 
high am Port den Wert nicht über das PORTE Register auslesen.

Hat jemand eine Idee, was ich vergessen haben könnte? Alle anderen Ports 
funktionieren und auf dem 18F452 funktionierte es mit 0x06 im ADCON1 für 
AD-Wandler aus auch ganz normal.

Bin gerade etwas ratlos.

Vielen Dank

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es jetzt rausbekommen. Die Reihenfolge ist das entscheidende:

Zuerst ADCOOn und dann TRISE setzen.

Dieses kleine Detail hatte ich nämlich bei dem 18F452 etwas anders 
gehabt.

Ich glaub der PIC mag mich nicht ;-)

Gruß
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.