www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Per AVR SMS mit Siemens S6 versenden


Autor: Siemens S6 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich weiss, das Problem wurde schon zig mal behandelt. Aber ich möchte 
per AVR über ein Siemens S6 SMS versenden. Mit dem Thema bin ich 
eigentlich vertraut (von hier und diversen anderen Seiten).
Ich habe aber keinerlei Informationen gefunden. Ob das Siemens S6 
überhaupt geeignet ist dafür (ob es ein Modem intergriert hat), oder ob 
es eine andere Möglichkeit dafür gibt.
Ich habe nicht herausgefunden, ob das Handy ein integriertes Modem hat. 
Ich habe auch niemanden gefunden, der es damit schon probiert hat...
Was ich gefunden habe: eine Pinbelegung des Steckers an der Unterseite. 
Dort befnden sich u.a. auch die Anschlüsse RX/TX. Daraus habe ich 
geschlossen, dass es wahrscheinlich ein Modem drin hat. Daraufhin habe 
ich es ausprobiert. Über PC - RS232 - Max232 - Handy. Pegelanpassung 
habe ich keine gemacht, weil der Max232 selbst auch mit 3.6V versorgt 
wird.
Da ich nur extrem selten zufällig etwas vom Handy empfangen habe frage 
ich mich nun obs wirklich nicht geht mit diesem Handy. Hat da jemand 
erfahrungen damit?
Oder kennt jemand eine Liste von Handys (z.B. vin Siemens) für ein 
derartiges Vorhaben geeignet sind? Dann könnte ich mir nach meinen 
Vorstellungen ein neues ersteigern.

Danke für jegliche Tipps

Autor: Siemens S6 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint tatsächlich nicht oft verwendet zu werden das Ding...

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weis sowas wie "geht nicht" will hier niemand (mich eingeschlossen) 
hören aber du hast mehrere probs bei handys....

1) die meinsten können keinen text-mode
2) viele software-versionen unterscheiden sich grundlegend von den 
anderen (bei gleichem handy-typ)
3) nachschub.. irgendwann will mans nochmal einsetzen und dann gibts 
entweder die handys oder die kabel nicht mehr oder nur teuer...

ausweg: ein gsm-modul
ich hab hier von siemens die tc65 im einsatz... denen kann man ein 
java-prog draufschieben, dass dann steuerungsaufgaben (bei mir 
messaufgaben ;) übernimmt und auf sms-verschicken, mails zustellen oder 
was auch immer kann ;)

zu deinen oben gestellten fragen:

ich kenn das handy nicht aber: die meisten handys haben wirklich rs232 
(jetzt usb) und unterstützen den AT-Befehlssatz (sollten sie zumindest 
lt. gsm-specs)

schick einfach ein AT hin und es sollte ein OK zurück kommen.. 9600 8N1 
sollte eigentlich gehn.. ausprobieren...

73

Autor: Siemens S6 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans: Danke. Dass hier Dinge wie "geht nicht" nicht gut ankommen weiss 
ich. Aber es geht nicht ;)
Ernsthaft: wegen der nicht vorhandenen Dokumentation bin ich eigentlich 
interessiert ein anderes Handy einzusetzen. Nur Finde ich nirgends eine 
Übersicht, welche Handys nun (im Textmodus) angesprochen werden können, 
welche z.B. im PDU Modus angesprochen werden können und welche gar 
nichts mit AT-Commands im eigentlichen Sinne umgehen können (Nokia 3210 
und Konsorten)

Werde das Ganze nachher nochmals testen. Einige Unsicherheiten habe ich 
allerdings noch, möglicherweise funktionierts wegen dem nicht. Bin ja 
ehrlich gesagt auch nicht böse wenns mit dem vorhandenen Handy 
funktioniert.
Ich habe immer gelesen: Baudrate: 19200 8N1. Ist das von Handy zu Handy 
unterschiedlich oder kann sich das Handy auf verschiedene Baudraten 
einstellen?
Wenn ich "AT" schicke. Kommmt da noch ein "\r" oder so dran oder 
wirklich nur ein nacktes AT? (Diese Frage stellt sich für jeden Befehl)
Mit all diesen Unbekannten dauert das Ausprobieren aller Möglichkeiten 
zu lange...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit Siemens c35i klappt es ohne probleme!
versuch mal "ATD+491234567890;" zu senden. statt +491234567890 gibst du 
natürlich deine nummer ein. WICHTIG " ; " Zeichen am Ende nicht 
vergessen.
dann das ganze auf RX leitung vom Handy.
19200 baudr.
viel Glück

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öhm, mal ne blöde Frage, aber was ist eine Siemens S6?

Ich arbeite selbst in einer Firma die Siemensteile benutzt/handelt, 
allerdings S6 kenne ich nicht...

Mit einer S7 ist es kein Problem ein Handy als SMS Gateway zu benutzen.


EDIT: Sry... Bin draufgekommen: S6 sollte ein Handy sein xP lol

Autor: Siemens S6 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wenn du es als Handy bezeichnen willst. Telefonzelle würde auch 
passen...
Ich habs nochmals versucht mit 9600 Baud, und mit \r am schlus des 
Befehls (habe die verschiedensten gebraucht, z.B."AT")
Die Signale kommen sicher zum Handy, aber zurück kommt definitiv nichts, 
habs mit dem Oszi nachgemessen, immer High-pegel...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.