www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Aquarium-Heizstab im Ätzbad


Autor: Claus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

hab das Schaumätzgerät vom grossen C und das ist soweit auch OK, es hat 
halt keine Heizung. Und da mein Hobbykeller in der Winterszeit kaum über 
13 Grad kommt, wollte ich mal fragen, ob es möglich ist, einfach einen 
von der Größe passenden Aquarien-Heizstab in das FeCl3 zu legen.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit sowas? Sind diese Heizstäbe wirklich 
dicht oder werden sie irgendwann von dem Ätzmittel angegriffen?

Danke für eure Antworten,
Grüße
Claus

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dafür sorgst, dass das Ätzmittel nur am Glaskolben und möglichst 
nicht an dem Plastikteil mit Anschusskabel/Regler/Dichtung anliegt, ist 
das kein Problem. Viele kommerzielle (low-cost-)Ätzgeräte werden mit 
solchen Heizern betreiben.

Für den Eintauchbetrieb sind diese Heizer meist nicht gedacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.