www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Invertierter Schalter


Autor: Magictorte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
für ein kleines Projekt versuche ich derzeit einen Invertierten Schalter 
zu bauen. Leider bisher ohne großen Erfolg.
Dieses Thema habe ich schon letzte Woche im Chat angefragt, jedoch bin 
ich nicht groß weitergekommen. Es wurde mir gesagt,dass folgendes mit 
einem Inverter funktionieren sollte.

Beim schließen eines Schalter soll eine LED ausgehen. Beim Öffnen die 
LED angehen.

Im Chat wurde mir der 74HC4049 empfohlen. Mitlerweile habe ich diesen 
bestellt und dieser Inverter ist auch angekommen.
Kann mir jemand helfen, wie ich den Schalter und die LED an den Inverter 
anschließen muss, damit das so funktioniert?

Der Schalter am 1A und 1Y? wo die LED und wie genau die Stromquelle.

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Ciao
Magictorte

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Beim schließen eines Schalter soll eine LED ausgehen. Beim Öffnen die
>LED angehen.

Warum nicht so:

+Ub ---- Vorwiderstand ---o---- LED ----o--- GND
                          |             |
                          --- Schalter --

Erfüllt genau die Aufgabe

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn es weniger Stromverbrauch sein soll, npn-Transistor mit E an -, C 
über LED und Vorwiderstand an +. Basis über 10k an + und Schalter 
zwischen Basis und -.

Wenn 4049: Betriebsspannung ran, an 1Y die LED über Vorwiderstand an +, 
an 1A einen Widerstand von 10k nach -, Schalter von 1A nach +. Alle 
anderen Eingänge an -.
Falls der Schalter gegen - schalten soll: 1Y mit 2A verbinden und die 
LED an 2Y.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Magictorte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Vielen Dank für deine Antwort.

Diese Antwort ist genauso einfach wie genial. Daran habe ich überhaupt 
nicht gedacht.

Vielen Dank nochmal!
Ciao

Magictorte

Autor: J!M! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche nach einer Loesung fuer das gleiche Problem wie 
Magictorte.
Weitere Bauelemente wie einen Transistor oder einen Inverter moechte ich 
nicht noch einbauen, da das Projekt unter extremem Platzmangel steht.

Deswegen finde ich die Loesung von lippy ganz interessant, nur, ich 
verstehe nicht ganz die Funktionsweise, waere nett wenn es ein wenig 
naeher erlaeutert werden koennte.

Ich selbst hatte die Idee, so etwas wie eine Pull-Up-Schaltung zu 
machen:
Die ganze Schaltung haengt zw. VCC und GND. Ist der Schalter offen, 
fliesst Strom von VCC ueber den Pull-Up-Widerstand durch die Schaltung - 
die Elektronik ist an. Ist der Schalter zu, so ist die Schaltung mit GND 
verbunden -  es fliesst nicht.
Ist das auch moeglich?
Ich weiss, ich sollte am besten selbst programmierne, aber ich bitte 
wirklich um Verstaendnis, da ich ein Einsteiger bin ist jede Schaltung 
zeitlich vom Aufwand her wie ein Marathon-Lauf fuer mich, deswegen waer 
es echt nett, wenn ihr mir meinen Ansatz bestaetigen oder widerlegen 
koennt, damit ich nicht umsonst mich in iwas verrenne.

Vielen Dank im Voraus!

MfG J!M!

Autor: J!M! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*selbst probieren

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.