www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Wertebereich AD-Wandler


Autor: Hi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen AD-Wandler mit 14 Bit. An diesen AD-Wandler schließe ich 
ein schwaches Signal an, welches nach der Abtastung einen Wertebereich 
von +- 10 benötigt. Was ist die Folge dieser geringen Ausnutzung des 
Wertebereichs?

Autor: Mike van Dyke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du damit meinst, dass dein AD-Wandler nie mehr als die unteren 4-5 
bit mit Werten versieht, dann ist dein Problem massives 
Quatisierungsrauschen am Ausgang. Abhilfe: falls die Signalleistung 
konstant ist, das Eingangssignal verstärken, wenn nicht, eine analoge 
AGC (Automatic Gain Control) vorschalten.

Mike

Autor: AD-Wandler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD-Wandler mit analoger AGC davor stelle ich mir lustig vor zur Messung 
analoger Werte.
Was bitte willst du dann noch messen?

MEGAROFL...

Autor: Mike van Dyke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß ja nicht, was du dir sonst noch so alles lustig vorstellst, 
aber die analoge AGC wird digital angesteuert und zwar mit den Werten 
des AD Wandlers, Stichwort Step-Attenuator und Differential ADC!

Autor: Hägar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> AD-Wandler mit analoger AGC davor stelle ich mir lustig vor zur Messung
> analoger Werte.
> Was bitte willst du dann noch messen?

> MEGAROFL...

Wenn nur die Frequenz oder Phaseninformation von Interesse ist, ist es 
durchaus üblich das Signal in die Begrenzung zu fahren. Macht jeder 
FM-Empfänger so.

Autor: AD-Wandler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Step-Attenuator ist keine analoge AGC.

Und was der OP damit messen will weiß ich nicht.

Wer mit 14 Bit-AD-Wandlern beigeht, sollte eigentlich wissen was er tut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.