www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle-soft Schalplan erstellen


Autor: Dirk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir jemand mit Eagle einen Schaltplan erstellen? Der Schaltplan ist 
derzei nur in einer gif verfügbar... Nun leider kenne ich mich noch 
nicht so besonderst mit Eagle aus!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Link, der Dir beim "Auskennen" hilft. Muß aber Java-Skript 
aktiviert sein.

MfG Paul

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Link? Wo?

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was zahlst du?




Vielleicht lernst du es einfach... So ein Schaltplan ist schnell 
gemacht, auch wenn man sich nicht auskennt. Ansonsten muss du halt 
zahlen... Umsonst ist heute ja nichts mehr.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das immer nur umd Geld geht... Ist es nicht sinn und zweck einer 
Community sich gegenseitig zu helfen? Anscheind ist der wille zu helfen 
nicht mehr so wichtig wie das Geld.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist allerdings noch unklar, wie ich Wiederstände in den Schaltplan 
reinbekomme.

Autor: Unbekannter Schaltplanersteller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
_Schaltplan fertig!_

So...

... den Rest der noch fehlt sofern was fehlt musst du dir halt mit 
einschlägigen Eagle-Tutorials selber durcharbeiten.

Sooo schwierig wars auch net hat mal grad n paar Minuten gebraucht ;-)

Grüßle,
Unbekannter Schaltplanersteller

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir wenigstens einer sagen was ein normaler Kohlewiderstand ist?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal BEARBEITEN->ADD
In das Suchfeld gibst Du resis* ein. Da gelangst Du in die Bibliothek 
rcl.

Dórt sitzen alle möglichen Sorten Widerstände drin.

MfG Paul

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das habe ich jetzt bereits rausgefunden. Ich suche allerdings noch 
die IC´s

LM2575
LM2907
LM3914

auf nicht smd variante, wo sind die versteckt?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die scheint es nicht in Eagle zu geben. Da kannst Du nur suchen, ob Du 
einen Kollegen mit dem gleichen Gehäuse findest, oder Du mußt ihn selbst 
malen.

MfG Paul

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann kann ich lange suchen.

Dann auch noch malen?!
Kann das wenigstens einer machen?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übertreib es aber nicht!
Paul

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk wrote:
> Das immer nur umd Geld geht... Ist es nicht sinn und zweck einer
> Community sich gegenseitig zu helfen? Anscheind ist der wille zu helfen
> nicht mehr so wichtig wie das Geld.

Ich fasse mal zusammen: Du kommst hier rein, hast von Tuten und Blasen 
keine Ahnung, verteilst Arbeit, maulst rum, weil sich nicht sofort ein 
Idiot findet, der sie umsonst ableistet und zeigst darueber hinaus noch 
nichteinmal ansatzweise den Willen, auch nur selber einen Finger krumm 
zu machen, geschweige denn dass Du ueberhaupt Interesse an der Sache 
hast. Wuerde mich nicht wundern wenn Du selber fuer diese "Arbeit" noch 
Geld verlangst.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist es nicht sinn und zweck einer
> Community sich gegenseitig zu helfen?

Helfen, ja, die Arbeit machen, nein. Hilfe zur Selbsthilfe ist das 
Stichwort: Die Community gibt dir Tipps und Anregungen, was du in deiner 
Situation tun könntest, und du musst dich dann selber reinknien, um die 
Tipps umzusetzen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fasse auch mal zusammen, ich habe mich durch sehr viele Websites im 
Internet gequällt bis ich dann zumindestens ansatzweise es geschafft 
habe mich etwas durch die Software durchzuarbeiten. Nun habe ich 
zumindestens ein paar Widerstände und Leiterbahnen auf dem Schaltplan! 
Für ein nicht PC-Freak schonmal ein großer Fortschritt... Ich arbeite 
nunmal mit größerem Werkzeug und bin daher nicht auf ein PC oder 
Lötkolben angewiesen!!!

Ich habe mich gestern ganz ehrlich gesagt so gut wie den ganzen Tag 
durch dieses Software gequält und das einzige was ich jetzt noch 
benötige sind diese 3 doofen IC´s die ich nicht finde! Und da ich mich 
mit PC´s nicht auskennen war das anderst gemeint wie es rüber gekommen 
ist mit dem malen (ironie). Ich finde es sehr enttäuschend von diesem 
Forum und das nicht in diesem Beitrag, man braucht nur mal durch die 
Threads Blättern und lesen! Da sieht man einige fragende denen nicht 
geholfen wird und nur dumme kommetare zurückbekommt. Siehe z.B.: 
Unbekannter Schaltplanersteller diese aktion ist für mich unterste 
Schublate.... Und daher ohne weiteren kommentar. Nur noch zur Info, ich 
habe es  nicht vor zu Verkaufen! Ich will es für mich privat nutzen und 
mehr nicht.

Schönen abend noch

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk wrote:
> Für ein nicht PC-Freak schonmal ein großer Fortschritt... Ich arbeite
> nunmal mit größerem Werkzeug und bin daher nicht auf ein PC oder
> Lötkolben angewiesen!!!

Wie goldig...
dann draengst sich mir nur die Frage auf, was Du die ganze Zeit an der 
Kiste machst und warum Du andere mit Deinen Belangen konfrontierst, wo 
Du doch ueberhaupt nicht auf den Mist angewiesen bist? Schalt ihn halt 
einfach aus, da haben wir alle mehr von.

Nachtrag: Kennst Du eigentlich den Spruch "Wie man in den Wald 
hineinbruellt"?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also gut:
Notlösung:Für den LM2575 suchst Du Dir den TDA2030 aus, (der sieht 
genauso
aus, hat aber eine völlig andere Funktion)

Die anderen beiden haben DIL8 bzw. DIL 18 Gehäuse, da gibt es "leere" 
Gehäuse, die Du nehmen kannst. Die kannst Du so suchen, wie ich oben 
beschrieben habe. DIL* eingeben und Du hast sie.

Bleib ruhig! Deine Antworten oben konnten, so wie sie waren, nur in den 
falschen Hals geraten.

MfG Paul

Autor: NochEinGast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hier mal was umsonst, ohne jegliche Gewähr. Hab ne halbe Stunde dazu 
gebraucht. Das Layout ist einseitig mit ein paar Brücken, passt auf 
80x100mm

Ciao

Bernd

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So eine Antwort wie von Paul Baumann hätte ich mir von anfang an 
gewünscht....

Das werde ich dann auch gleich versuchen und falls es dann doch nicht 
klappt, dann werde ich mal in die Datei von NochEinGast reinschauen.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na schau doch dort erst mal rein. Der Mann hat sich doch nicht umsonst 
die Mühe gemacht.

MfG Paul

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, hab ich auch schon reingeschaut.

Da ist mir was im Platinenlayout aufgefallen! Ein paar Komponenten sind 
nicht ganz verbunden. Nach ein wenig hin und her sind dann die fehlenden 
Leiterbahnen ganz dünn mit einem gelben Strich verbunden! Wie kann ich 
diese Striche in eine Leiterbahn verwandeln? Geht das Überhaupt?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dirk (Gast)

>Da ist mir was im Platinenlayout aufgefallen! Ein paar Komponenten sind
>nicht ganz verbunden. Nach ein wenig hin und her sind dann die fehlenden
>Leiterbahnen ganz dünn mit einem gelben Strich verbunden! Wie kann ich
>diese Striche in eine Leiterbahn verwandeln? Geht das Überhaupt?

Das sind Luftlinien, noch nichtlayoutete Netze. Die kann man mit ROUTE 
maunell verlegen.

MfG
Falk

Autor: NochEinGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

das Layout habe ich bis zu Ende geroutet. Ich nehme an, Du hast die 
GND-Fläche unabsichtlich gelöscht, dann bekommt man diese Luftlinien 
(unrouted).
Also die GND-Fläche nicht löschen. Nach Umplatzieren von Bauteilen muss 
man das grüne Icon "ratsnets" anklicken, die GND-Fläche wird danach neu 
berechnet.


Ciao und weiterhin viel Spaß!


Bernd

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk, was haeltst Du davon, Dir ersteinmal die Grundlagen anzueignen und 
dann zu posten? Das waere eine sehr gute Idee.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.