www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wo bekomme ich 50Ohm 805 SMD her?


Autor: Frank K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe alle großen E-Häuser abgefragt und bin nicht fündig geworden.

Ich suche 50Ohm SMD Wiederstände (1%).

Woher bekomme ich die????

Danke

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal nach 49,9 Ohm, das ist E96-Reihe und hat nur 0.2% Ablage.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist 49,9 Ohm zu ungenau ? Ansonsten halt 2*100 Ohm parallel.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank K wrote:

> Ich suche 50Ohm SMD Wiederstände (1%).
>
> Woher bekomme ich die????

Wiederstände gibts nirgends.

Man kann nur Widerstände kaufen.

50 Ohm ist ein exotischer Wert, nimm 51 oder 49,9 Ohm.


Peter

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 mal 100 Ohm übereinander löten (Huckepack).

Autor: DonKarotte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.csd-electronics.de/de

Art.Nr. 10-080049 100 stk - 1 Euro

49,9 Ohm

Autor: Frank K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für den Schreibfehler.

Besten Dank dort habe ich auch noch andere interessante Artikel gefunden 
wie den Epson Display Contoller und Kondensatoren in 603 Bauweise die es 
woanders nicht gibt.


Besten Dank top Adresse.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD bietet mittlerweile auch einige Bauteile 0402 an, Tendenz steigend. 
Für die absoluten Lötkünstler oder wenn gar kein Platz auf der Platine 
ist ;-)

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
> Für die absoluten Lötkünstler oder wenn gar kein Platz auf der Platine
> ist ;-)

Und für die größenwahnsinnigen Lötkünstler hat CSD auch noch 
SMD-Keramikkondensatoren in der Größe 0201 (0.5mm x 0.25mm) an. Die kann 
man dann quer zwischen zwei benachbarte Anschlüsse eines MLF-Gehäuses 
löten ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller wrote:
> Und für die größenwahnsinnigen Lötkünstler hat CSD auch noch
> SMD-Keramikkondensatoren in der Größe 0201 (0.5mm x 0.25mm) an. Die kann
> man dann quer zwischen zwei benachbarte Anschlüsse eines MLF-Gehäuses
> löten ;)

Beim Löten aber nicht zu heftig einatmen, sonst sind se weg.


Peter

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Widerstände und Kondensatoren in SMD Bauform sind auch bei tme.pl zu 
finden, da hab ich meine her.

0402 lassen sich gerade noch löten, nach 10 Stück machts aber keinen 
Spaß mehr, 0201 ist Feinstaubbelastung!

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 0201 ist Feinstaubbelastung!

Hmmmm, was ist denn dann 01005 ? ;-)

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt's die schon im Massenmarkt? Ich hab' mal gehört, daß da das 
Bestücken (noch) zu teuer ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.