www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analoger Gitarrenverzerrer digital gesteuert


Autor: Freaky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Habe einen analogen Verzerrer entworfen, der digital gesteuert wird.
Nun würde ich (bevor ich ihn baue) gerne von euch wissen, ob es so 
funktionieren könnte (Masse usw..)

Dankeschön im Voraus

Autor: Freaky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Digitalteil

Autor: Freaky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Versorgung

Autor: Freaky (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ein LCD ist auch drann

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, digital gesteuert soll wohl heißen, daß die beiden Relais im
Verzerrerteil durch den µC geschaltet werden. Leider ist das .jpg
der Gesamtschaltung sehr unübersichtlich.

Zum Verzerrer: ob da ein guter Sound mit vielen Harmonischen rauskommt
scheint mir sehr fraglich. Eigentlich sollte man mit Fets verzerren
(Kennlinie röhrenähnlich).

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab nur kurz drübergeschaut: wozu der 7805 für die Displaybeleuchtung 
und nicht einfach nur einen passenden Vorwiderstand für die geplante 
Eingangsspannung?

Ob die Wärme von einem 7805 oder einem Widerstand erzeugt wird, dürfte 
egal sein und ein größerer Vorwiderstand bei höherer Spannung ist für 
LEDs auch günstiger.

Andere Möglichkeit wäre, eenn schon ein 7805 nur für diesen Zweck, dann 
diesen als Konstantstromquelle beschalten.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Freaky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@JAck: Köntest du mir vielleicht eine Schematic zeigen, in der ein Fet 
verwendet wird??

Autor: Freaky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Digitalpotis sind DS1666 PUSH UP/DOWN Potis

Das mit der Konstantstromquelle werde ich noch ändern. Sieht vernünftig 
aus.
Was passiert mit dem Regler, wenn der Kreis zur LCD Beleuchtung 
unterbrochen wird??

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@JAck: Köntest du mir vielleicht eine Schematic zeigen, in der ein Fet
>verwendet wird??

Au weia, da muß ich suchen. Ist schon einige Zeit her, daß ich mich
für Verzerrer interessiert habe.

Autor: kawamaha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mir auch schon Verzerrer gebastelt, in denen die Dioden zerren. 
Die klingen nicht zwangsweise schlecht, kommt halt auch darauf an, was 
man spielt und was für nen sound man will. Ansonsten, Google machts 
möglich (FET):
http://www.peischi.de/VERZERRER.HTM

Autor: Johannes T. (johnsn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Spannung versorgst du die OPVs? 5v könnte nämlich etwas zu 
wenig werden!

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ob da ein guter Sound mit vielen Harmonischen rauskommt
>scheint mir sehr fraglich. Eigentlich sollte man mit Fets verzerren

Unsinn. Schaut Euch mal die Schaltung des legendären Ibanez Tube 
Screamer an (für Unwissende: der geilste Verzerrer aller Zeiten. Stevie 
Ray Vaughn  z. B. hat ihn benutzt):

http://www.geofex.com/Article_Folders/TStech/tsxtech.htm

Wie man sieht, braucht's aber schon ein bisschen mehr als Verzerren und 
dann begrenzen. Sonst klingt's nach Kreissäge.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstärken und begrenzen, heisst es natürlich.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hände weg von Relais!!!! Sowas macht man mit analoge Schalter...

Autor: GAST (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie man sieht, braucht's aber schon ein bisschen mehr als Verzerren und
>dann begrenzen. Sonst klingt's nach Kreissäge.
Laß dich von solchen Sprüchen nicht entmutigen. Es gibt viele Verzerrer 
de mit Dioden Clipping arbeiten und dabei guten Sound (der ja subjektiv 
ist!!!) liefern.
Spontan fällt mir da MXR Distortion+ ein (der auch von vielen Heroes 
genutz wurde :-). Ich habe mir auch mal so ein Teil vor Jahren zusammen 
gebaut und ein wenig auf meinem Gescmack getunt! ICH bin damit sehr 
zufrieden.

Sieht ganz gut aus, was du da zusammengezimmert hast! Sollte 
funktionieren.

Gruß
Martin

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super Seite, solltest unbedingt vorbeischaun.

http://www.generalguitargadgets.com/index.php?opti...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.