www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM Led fading problem mit Soft-PWM Artikel


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Es geht um diesen Artikel:
http://www.mikrocontroller.net/articles/Soft-PWM

Unten steht der "inteligente" Lösungsansatz.Den möchte ich gerne nutzen

Nur Irgendwie klappt das nicht.

Was muss ich in der Main einfügen damit ich. 2 LEDS
(hängen an OC1B und OC1A ; PD4,PD5) abwechseln faden kann?

Wär einer so nett und könnte mir den Quellcode kurz posten?
Wäre super. Leider drängt es zeitlich sehr...Besten dank :-)

Autor: M. V. (-_-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter wrote:
> Nur Irgendwie klappt das nicht.

Was klappt nicht und wie äußert sich das?

Weitere Umgebung: Welcher AVR? Welche Taktquelle?

> Was muss ich in der Main einfügen damit ich. 2 LEDS
> (hängen an OC1B und OC1A ; PD4,PD5) abwechseln faden kann?

OC1B und OC1A? Willst du nun SoftPWM oder doch HardwarePWM?

> Wär einer so nett und könnte mir den Quellcode kurz posten?
> Wäre super. Leider drängt es zeitlich sehr...Besten dank :-)

Sind wir hier ein Hausaufgabenerledingungsdienst? Befass dich mit dem 
Thema und wenn du ein konkretes Problem hast, komm wieder, dann wird man 
dir auch vernünftig helfen können.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
also ihr habt recht doch Hardware. Per TimerCompere.

AVR 8535 Takt intern 1 MhZ.

Das hat nix mit Hausaufgaben zu tun. Ich baue grad ein Karneval Kostüm. 
Das bis heute abend fertig sein muss. Und es wäre halt schön wenn dort 2 
LEDs hin und her faden...die an PD4 & 5 Angeschlossen sind.

kann denn keiner dies kurz posten? Bitte. Die Zeit drängt :-)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir denn keiner helfen?

http://www.mikrocontroller.net/articles/LED-Fading


das funktioniert sehr ruckelig. aber es geht. Wie bekomme ich da eine 
2te LED rein die dann abwechseln faden?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Peter (Gast)

>kann mir denn keiner helfen?

>http://www.mikrocontroller.net/articles/LED-Fading

>das funktioniert sehr ruckelig.

Da geht gar nix ruckelig. Du musst den RC-Oszillator auf 8 MHz 
einstellen. Siehe AVR Fuses.

MfG
Falk

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab aber nur 1 mhz?! trotzdem?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter (Gast)

>hab aber nur 1 mhz?! trotzdem?

Quark. Du musst das Low Fuse Byte auf 0xE4 programmieren. Und dann 
sollte der Quelltext im Anhang laufen.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.