www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spezieller Längsregler gesucht


Autor: Peter Bünger (pbuenger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

für ein RC-Projekt suche ich nach einem speziellen Lowdrop-Längsregler. 
Die Eingangsspannung liegt zwischen 4V und 8V. Die Ausgangsspannung soll 
der Eingangsspannung mit möglichst niedrigem Dropout folgen, aber nur 
bis 5,5V. Darüber soll sich die Schaltung wie ein normaler Längsregler 
verhalten, also eine Konstantspannung von 5,5V abgeben. Der Laststrom 
beträgt nicht mehr als 100mA. Hat jemand sowas schonmal gesehen?

Gruß,
Peter

Autor: Philipp Co (ba4_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe es so verstanden:

Eingang 4V -> Ausgang ca. 4V
Eingang 5V -> Ausgang ca. 5V
Eingang 6V -> Ausgang ca. 5,5V
Eingang 7V -> Ausagng ca. 5,5V
...
Mal den Drop aussen vor.

Schau Dir einfach mal den Aufbau einiger Regler an, die meisten dürften 
sich eh genau so verhalten.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter Bünger (pbuenger)

>der Eingangsspannung mit möglichst niedrigem Dropout folgen, aber nur
>bis 5,5V. Darüber soll sich die Schaltung wie ein normaler Längsregler
>verhalten, also eine Konstantspannung von 5,5V abgeben. Der Laststrom

Das macht fast jeder Low Drop Spannungsregler. Such dir einen aus.

MFG
Falk

Autor: Peter Bünger (pbuenger)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke für die Tips. Mein Problem war bisher, dass die wenigsten 
Hersteller das Verhalten ihrer Regler für den Fall spezifizieren, wo die 
Eingangsspannung unterhalb der gewünschten Ausgangsspannung liegt. Ist 
ja auch verständlich, sollte in einer Standardanwendung auch nicht 
vorkommen. Jetzt habe ich mal ein bisschen gestöbert und sowas hier in 
einem Datenblatt gefunden (s. Anhang), das ist ja immerhin mal eine 
verwertbare Angabe. Na, ich werde es wohl einfach mal ausprobieren 
müssen.

Gruß,
Peter

Autor: Philipp Co (ba4_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch einfach nach einem Regler in dem der interne Aufbau zu sehen 
ist.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt aber durchaus vor, dass der Eigenverbrauch des Reglers stark 
zunimmt, wenn die Eingangsspannung absinkt.
Der Regelverstärker treibt dann nämlich u.U. einen hohen Basisstrom 
durch den (pnp) Längstransistor um diesen noch "aufer" als ganz auf zu 
steuern.

Autor: JensG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ab 4V werden vermutlich die meisten Regler sich so verhalten, wie 
Du es willst. Geht aber die Spannung so langsam gegen 0V, dann wird 
vermutlich irgendwann der Regler mehr oder weniger dicht machen, weil 
die Arbeitspunkte der internen Transistoren nicht mehr erreicht werden 
(Ausgangstransistor kann nicht mehr durchgesteuert werden). Jeder Regler 
wird also erst bei irgendeiner Spannung anfangen, so zu arbeiten, wie Du 
willst. Das mußt Du also mal selbst ausprobieren. Wenn der Regler für 
Umin<4V spezifiziert, solltest Du wohl schon mal weitgehend auf der 
sicheren Seite sein.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX1745 macht beispielsweise genau sowas - optimal für deinen 
Anwendungsfall.
Gibt es allerdings nicht bei Reichelt, leider.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.