www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Firewire Anbindung


Autor: Chris H. (xkris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein Gerät über Firewire ansprechen, kann es aber nicht direkt 
mit dem PC verbinden. Das heisst, ich muss eine Schnittstelle am Gehäuse 
bereitstellen. Meine Problem ist jetzt, ich finde keine Kupplung, die 
man direkt in ein Gehäuse einbauen könnte. Das heisst, ich muss wohl 
eine basteln. Hat jemand eine Ahnung, wie Störanfällig Firewire ist und 
was für Anforderungen an die Abschirmung gestellt werden. Oder hat 
jemand eine Idee, wo ich Informationen dazu finden kann?

Danke im Voraus

Gruß
Kristian

Autor: Chameo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie verstehe ich Dein Grundproblem nicht... was heisst, Du kannst 
das Gerät nicht 'direkt' anschließen?

Firewirebuchsen zur Printmontage gibt es u.a. bei Reichelt.

Autor: Peter S* (sandmannnn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guckscht du hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Firewire

Buchsen gibt's zb. bei Reichelt.

musst du nach " IEEE1394 " suchen.

zb.
IEEE1394 V => 0.51 €

lg
Peter

Autor: GRmusik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn Du so etwas wie eine Durchführung suchst, wirst Du bei Neutrik 
fündig.

http://www.neutrik.com/de/de/dataconnectors/204_79...

Autor: Chris H. (xkris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jup, genau sowas suchte ich. Danke!

@ Chameo: "nicht direkt anschliessen" bedeutet in diesem Fall, dass das 
Kabel nicht komplett vom Rechner bis ans Gerät ( in diesem Fall ein 
Kamera) sondern nur bis ans Gehäuse ( welches u.a. die Kamera 
beinhaltet) und vom Gehäuse weiter zur Kamera geführt wird. Und meine 
Sorge war, dass aufgrund fehlernder Abschirmung an der 
Geäuseschnittstelle Probleme auftreten könnten.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bulgin hat sowas auch, sogar wasserdicht, gibts bei Farnell. Wichtig 
ist, dass die Schirmung möglichst durchgängig ist und die 
Leitungsimpedanz eingehalten wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.