www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infos zu M5M51288BKJ20 gesucht.


Autor: ramses (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, hatte vorhin schonmal nach einem Datasheet zu d-rams gefragt.
Habe diese dann für meine Anwendung verworfen.

Habe nun von einer alten Seagate-Festplatte einen SRAM M5M51288BKJ20 
"gerettet".

Ein Datenblatt habe ich nur zum M5M512R88DJ gefunden.
Kann man davon ausgehen, dass die Pinbelegung die selbe ist ?
Dann würden sich die beiden nur in Punkto Spannung und Geschwindigkeit 
unterscheiden...

Was meint Ihr, könnte das sein ?
Daten zum M5M51288BKJ20 (SRAM, 128 Kbyte)
   
Mitsubishi Semiconductors :: General-Purpose Static RAM - I/O TTL COMPATIBLE.    
Specsheet / Datasheet

 
Number of Words=128k
 
Bits Per Word=8
 
t(acc) Max. (S)=20n
 
tW Min (S)=20n
 
Output Config=3-State
 
P(D) Max.(W) Power Dissipation=1
 
Nom. Supp (V)=5
 
Package=SOJ
 
Pins=32
 
Military=N
 
Technology=CMOS

Autor: 6635 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde nicht raten, sodern eine email an mitsubishi senden. Das 
nennt sich kundendienst, ein altes Datenblatt herauszugeben.

Autor: Frank B_. (frank_b) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bekommt man da als Privatmann auch eine Antwort ?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ramses wrote:

> Ein Datenblatt habe ich nur zum M5M512R88DJ gefunden.
> Kann man davon ausgehen, dass die Pinbelegung die selbe ist ?

Eher nicht. Die Anschlussbelegung mit Vcc und GND in der Mitte ist 
relativ modern, bei 5V ICs habe ich sowas noch nie gesehen.
Aber das sollte sich anhand der Platine ja leicht herausfinden lassen. 
Vermutlich ist das SRAM ähnlich wie das hier: 
http://www.datasheetarchive.com/preview/720627.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.