www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD/MMC Kartenhalter wo kaufen?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin auf der suche nach einem SD/MMC Kartenhalter, wo kann man solche 
halter bestellen?

Gruß Thomas

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei csd-electronics.

Autor: klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

z.B. bei www.schuricht.de , www.reichelt.de, www.it-wns.de

Autor: Mr K. (mrk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt sie bei Reichelt und bei csd-electronics.de

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

puh so ihr seid aber echt fix.

Bei reichelt auch? Da habe ich schon gesucht, nur wenn ich da SD oder 
MMC eingebe habe ich haufenweise treffer von irgendwechen cardreadern 
und im katalog selbst habe ich auch nichts gefunden. Habt ihr da mal 
eine Bestellnummer?

Schonmal Danke

Thomas

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SD connector oder so ähnlich

Autor: Chameo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt:
CONNECTOR SD 21 oder
CONNECTOR SD 22

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann man irgendwo Kartenhalter mit Anschlüssen im 2,54mm-Raster bekommen 
?
Das wäre für Testaufbauten einfacher zu habdhaben.

Gruß,
Martin

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab irgendwo mal ein Bild gesehen, wo die SD karte einfach zwischen 
eine doppelreihige Stiftleiste eingeklemmt wurde.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit der Stiftleisdte ist bei Ulrich Radigs Webserver zu sehen.
coole Lösung, vorallem günstig!
Die Stecker kosten ja mehr als eine Karte.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bastler: Schön mal einen echt fachkundigen Profi hier zu finden!

http://www.it-wns.de/themes/kategorie/detail.php?a...

Mit original bei CSD geklautem Bild, nur gespiegelt.

Autor: Christian J. (elektroniker1968)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in diese Murkslösungen mit ISA-Slots passen aber nur MMC, keine SD. Und 
MMC ist verdammt selten geworden.

Bei CSD gibts die für 2,50€ und ein Adapter ist schnell gemacht mit 
Lochraster. Werde die heute abend mal mit Eagle umsetzen, dann kann ja 
mal jemand Boards für die beliebtesten Bausteine hier machen.

Gruss,
Christian

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

danke für die zahlreichen und vor allem schnellen antworten.

ein eagel bauteil für die dinger wäre natürlich richtig gut, da ich mich 
mit eagle erst noch einarbeiten muß.

gruß thomas

Autor: Roland D. (eigengott)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin wrote:

> kann man irgendwo Kartenhalter mit Anschlüssen im 2,54mm-Raster bekommen
> ?

http://uanr.com/sdfloppy/

Klappt auch wunderbar mit SD-Karten. Ans andere Ende noch ein 
Flachband-auf-DIL-Konnektor und schon kann man das Ding bequem an 
Breadboard-Schaltungen anschliessen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.