www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Xilinx parallel cable III in eagle (Ist das so OK?)


Autor: Dirk Schlage (dirsch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe bis jetzt noch nicht so viele komplizierte Layouts gemacht.
Sind da für den Profi ersichtliche grobe Schnitzer drin?

vielen Dank
     Dirk Schlage

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Dirk Schlage (dirsch)

>ich habe bis jetzt noch nicht so viele komplizierte Layouts gemacht.
>Sind da für den Profi ersichtliche grobe Schnitzer drin?

Sieht brauchbar aus. Aber wozu die zwei ICs? Einer reicht. Und ausserdem 
sollte der kurz vor dem Testboard sitzen, nicht am PC. besser so.

http://www.geocities.com/jacquesmartini/digital/sc...

Vor allem die Schmitt-Trigger sind wichtig!

MFG
Falk

Autor: Dirk Schlage (dirsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Schniff,
heißt daß, die paar Stunden, um das hier sauber zu Pinseln warn schnon 
mal vergeblich?
und zweitens, wenn ich vorher meinen Schaltplan, statt das Layout 
vorgelegt hätte, hätte ich mit Chance erfahren, daß ich auf einen 
74HC125 verzichten kann, weil nur für den nicht realisierten FPGA-Teil 
die Richtung Pin 13 nach TDO, bzw. D/P gepuffert werden muss?
Und drittens sind die Schmitt-Trigger wirklich ein Gewinn?

servus
    Dirk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dirk Schlage (dirsch)

>heißt daß, die paar Stunden, um das hier sauber zu Pinseln warn schnon
>mal vergeblich?

Nein, du hast was über Layout gelernt.

>74HC125 verzichten kann, weil nur für den nicht realisierten FPGA-Teil
>die Richtung Pin 13 nach TDO, bzw. D/P gepuffert werden muss?

Möglich.

>Und drittens sind die Schmitt-Trigger wirklich ein Gewinn?

Ja. Ich hatte mal eine Schaltung, die mit dem originalen Parallel-III 
nicht zu konfigurieren war, es gab immer wieder sporadische Fehler. Mit 
dem verbesserten Nachbau lief es problemlos.

MFG
Falk

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze auch Xilinx und mach da kein großes Gewese drum.

Die Pins werden einfach 1:1 nach dem original Schaltplan im Philips 
Coolrunner Datenbuch verbunden und es funzt ohne Probleme.

Und auf den Boards habe ich noch 100R in Reihe und 10k Pullup gegen VCC 
(3,3V).
Das Kabel ist 2m lang.
Ich benutz auch den original 10-pol Pfostenstecker auf den Boards.

Auf einem Board hab ich auch 2 CoolRunner (XCR3128) hintereinander in 
der JTAG-Chain.

Ulkiger Weise finde ich nirgends bei Xilinx die Pinbelegung, aber 
Philips funktioniert ja mit Webpack.


Peter

Autor: Dirk Schlage (dirsch)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

abgesehen, von den immer noch fehlenden Schmitt-Triggeren,
sieht das jetzt aus, als ob es das tun könnte, was es soll?

Vorbild ist

http://toolbox.xilinx.com/docsan/xilinx4/data/docs...

bzw.

http://www.xilinx.com/support/programr/files/0380507.pdf

Gruß
    Dirk Schlage

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dirk Schlage (dirsch)

>abgesehen, von den immer noch fehlenden Schmitt-Triggeren,
>sieht das jetzt aus, als ob es das tun könnte, was es soll?

Warum übernimmst du nicht einfach meinen Schaltplan? Der ist doch OK, 
und hat seine Funktion bewiesen. Der Schaltplan von Xilinx ist an 
mehreren Stellen komisch, vor allem umgedrehten die RC-Filter an den 
AUSGÄNGEN sind mit suspekt. Bau meine Schaltung 1:1 nach, die läuft.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.