www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik phaseverschiebung messen


Autor: Daniel Müller (Firma: siemens) (forwarder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
weiss jemand ob es einen diskreten ic gibt mit dem ich phaseverschiebung 
messen kann. bei dem schon alles intergriert ist(komparator, zähler 
etc.).
gruss

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchem Frequenzbereich?

Autor: Daniel Müller (Firma: siemens) (forwarder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bis 1mhz. am besten mit 24bit auflösung.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wovon träumst du nachts?

1 MHz <=> 1 µs

2^24 <=> 16777216

1 µs / 2^24 = ...

Autor: Bernd Hallinger (bhallinger) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PLL

Mit PLL ICs geht sowas. Raus kommt dann in aller Regel ein PWM Signal 
das mit RC-Gliedern zu einer Gleichspannung gemacht werden muss. Danach 
dann z.B. A/D Wandeln. OK bei 24 Bit geht das nicht. Zumindest zeigen 
dann sicher die unteren 10 Bit eher den Mondstand als die Phase.

mfg

Bernd

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Zumindest zeigen
>dann sicher die unteren 10 Bit eher den Mondstand als die Phase.

Dann vielleicht einen 34bit ADC ?

**duck und weg**

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex wrote:
> Und wovon träumst du nachts?
>
> 1 MHz <=> 1 µs
>
> 2^24 <=> 16777216
>
> 1 µs / 2^24 = ...

Wenn du mal bei "Deutschland sucht den Superelektroniker" im Casting 
wärst, würde dir Dieter Bohlen bestimmt sagen:
*dir fehlt einfach die VISION. Du kannst garnix. Selbst das Ungeziefer, 
das du am Sack hängen hast, hat mehr Ahnung von Elektronik als du*

@Daniel Müller (Firma siemens)
Es gibt mehrere Möglichkeiten, Phasenverschiebungen mit hoher Auflösung 
zu messen.
1. Die IC's dazu habt ihr leider selber schon vor Jahren abgekündigt.
2. Die Frequenz in einen Frequenzbereich runtermischen in dem leicht  zu 
messen ist.
3. ICM7226
4. Einen Phasenkomparator (wie 4046) aufbauen. Analog-Spannung am 
Ausgang dann mit einem 24-Bit-AD-Wandler messen.

Autor: Daniel Müller (Firma: siemens) (forwarder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja gut dass 24bit bei 1mhz nicht realistisch sind ist ja klar. war ja 
für tiefere frequenzen bis ca.10 hz vorgesehen. bis jetzt habe ich dass 
auf dem üblichen weg realisiert.
komparator(AD8564)-> logik(flipflop etc.) -> zähler(LS7060)
wollte eben etwas kompakter haben in einem ic....

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FPGA ?

Autor: Daniel Müller (Firma: siemens) (forwarder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe bis jetzt damit nicht gearbeitet. nicht mein gebiet.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für hochwertige Soundkarten gibts immerhin 24 Bit mit 192 kSamples/s 
(216 kS/s max.), z.B.
http://www.asahi-kasei.co.jp/akm/en/product/ak5394...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.