www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs TIMSK nicht veränderbar!?


Autor: Pedde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Habe hier einen ATMega16 mit JTAG ICE liegen. Und verzweifle!!!!

Folgender Code:

  // Init timer
  TCCR1B |= (1<<WGM12);    // Clear on timer compare match
  TCCR1B |= (1<<CS12);    // Prescaler 1024
  TCCR1B |= (1<<CS10);    // Prescaler 1024
  OCR1A = 0x0012;      // Compare value
  TIMSK |= (1<<OCIE1A );    // Enable interrupt

soll Timer 1 initialisieren. Es klappt auch alles wunderbar, wie mir 
AVRStudio anzeigt. Nur der TIMSK Befehl macht garnix. Das Bit OCIE1A 
wird nicht gesetzt!
Dem entsprechend wird auch der Interrupt nie ausgelöst...

Wie kann das sein?
Danke für eure Hilfe!

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das richtige Bit wird schon gesetzt, hast du nach TIMSK auch unter 
Timer_Counter_1 geguckt (das Register wird ja auch für die anderen Timer 
angezeigt)? Und sind die Interrupts global aktiviert ( sei(); ) ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.