www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Juchuuuh! Den Zumwinkel haben sie an den Ei.


Autor: Terminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/15/0,3672,7159...

Und wieder einmal wurde ein Vertreter des rücksichtslosen und unendlich 
gierigen Großkapitals erwischt!
Ich bin für lebenslänglich in Sibirien!

Wer ist wohl der nächste?

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sibirien? So ein Quark, das wird jetzt hochgekocht, dann wird die 
Verhandlung verschleppt bis ein wenig Gras drüber gewachsen ist und dann 
gibts ein "Dududu" und höchstens eine Bewährungsstrafe.
.... Falschparken ist schlimmer.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da Steuerhinterziehung eine schwere Straftat ist, wird dies garantiert 
nicht passieren.

Autor: Markus Schneider (watermax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HariboHunter wrote:
> Sibirien? So ein Quark, das wird jetzt hochgekocht, dann wird die
> Verhandlung verschleppt bis ein wenig Gras drüber gewachsen ist und dann
> gibts ein "Dududu" und höchstens eine Bewährungsstrafe.
> .... Falschparken ist schlimmer.

Ich bin völlig deiner Meinung, das hat die Vergangenheit oft genug 
gezeigt.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich auch schon herzlich gefreut.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin völlig deiner Meinung, das hat die Vergangenheit oft genug
>gezeigt.

In welchem Fall wurde denn bei Steuerhinterziehung so milde verfahren?

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max Strauß, fällt mir jetzt spontan ein.. Ach nee der ist ja unschuldig.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Boris Becker, Guus Hidding, Freddy Quinn, ...
Der Pappa von der Graf auch nur,
weil er sich grenzenlos blöde angestellt hat. Dafür blieb die Graf 
selber straffrei. , Die Liste ist ziemlich beliebig verlängerbar.
Die Geldstrafen liegen wahrscheinlich unter der Summe die real erspart 
worden ist. :p

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Geldstrafen liegen wahrscheinlich unter der Summe die real erspart
worden ist. :p

Richtig sollte es wohl heissen:

Die Summe der Geldstrafen liegen wahrscheinlich unter der Summe die 
je Fall real erspart
worden ist. :p

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Max Strauß:

Beweislast war nicht ausreichend.
http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Strau%C3%9F
„Direkte Beweise gab es nie“

>Boris Becker:

http://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Becker#Steuerhi...

Er wurde verurteilt.

>Guus Hidding
schreibt sich Guus Hiddink

lebt der in Deutschland?

>Freddy Quinn

Wurde verurteilt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Freddy_Quinn

Die Behauptung "Falschparken ist schlimmer" ist damit falsch.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ob sich Steuerhinterziehung unterm Strich lohnt, weil die Strafe 
geringer ist, als die 'gesparten' Steuern, darf auch bezweifelt werden.

Die Steuern - natürlich mit entsprechenden Säumniszuschlägen - müssen 
zusätzlich zur Strafe nachentrichtet werden.

Daß sie nicht alles finden, ist ziemlich unrealistisch. Man kann 
höchstens auf Verjährung hoffen...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da Steuerhinterziehung eine schwere Straftat ist, wird
> dies garantiert nicht passieren.

Das hängt von der Menge des hinterzogenen Geldes ab. Ist es nur 
ausreichend viel (also mehr als 100 k€), dann ist es keine schwere 
Straftat mehr, sondern nur mehr "Peanuts". So jedenfalls wird mit 
Leistungsträgern und Entscheidern in unserer Wirtschaft umgegangen. Die 
leisten so viel für unser Gemeinwesen, da muss man über solche 
Bagatellen halt hinwegsehen ...

Hingegen ist der Versuch eines Alg-II-Empfängers, sich ein paar € durch 
einfache Aushilfsarbeiten "schwarz" dazuzuverdienen natürlich ganz klar 
der Schwerstkriminalität zuzuordnen; was fällt diesem Parasitenpack auch 
ein, soll doch Arbeiten gehen ...

Autor: Topentwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bin für lebenslänglich in Sibirien!


Ja, bin ich auch dafür. Allerdings nur für Leute wie Terminator & C0, 
die es ihr Lebenlang nie schaffen werden ne' Million zusammenzukriegen.

Da dieser Staat kein Respekt vor den Steuerzahlern hat, sollte sich 
jeder überlegen wie er möglichst wenig Steuern zahlt.

Autor: blablubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meistens die hier rumheulen, man solle den Zumwinkel nach Sibieren 
stecken, sind doch nur neidisch, dass Sie nicht die Möglichkeiten haben 
viel Geld am Fiskus vorbei zu mogeln.
Ich kenne nur wenige Leute die gerne ihre Steuern zahlen (doch 
tatsächlich, sojemanden kenne ich). Fast jeder versucht den 
größtmöglichen Vorteil für sich rauszuholen. Wer hat nicht schonmal bei 
der Steuererklärung zuviele Kilometer Arbeitsweg angegeben.
Fasst euch alle mal an die eigene Nase. Tanken im Ausland, Zigaretten 
vom Schwarzmarkt, der "gute Freund" der nebenbei für geringes Geld die 
Auffahrt pflastert. Alles tabu für euch ihr Neidhammel.

By the way: Und jeder ist solange unschuldig, bis seine Schuld bewiesen 
ist. Also vieleicht hat der Zumwinkel ja doch nichts verkehrt gemacht. 
Vieleicht war der anonyme Hinweis ein Racheakt? Wer weiß das alle?

Übrigens regen ich mich auch jeden Monat über die Steuerbelastung auf 
meine Lohntüte auf.

Autor: Topentwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben, wir sind alle Steuerverkürzer! Und wenns damit nicht reicht, wird 
auch noch die Hausratversicherung beschissen - nichtwahr, ihr Ankläger?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer hat nicht schonmal bei der Steuererklärung zuviele Kilometer
>Arbeitsweg angegeben.

Ich gebe sogar einen km zu wenig an, da 1 von 5 Routenplanern eben einen 
km weniger anzeigt.

>Fasst euch alle mal an die eigene Nase.

Ist geschehen.

>Tanken im Ausland

Wenn ich im Ausland bin, tanke ich auch dort; logisch...

>Zigaretten vom Schwarzmarkt

Bin Nichtraucher.

>der "gute Freund" der nebenbei für geringes Geld die
>Auffahrt pflastert.

Der Gute Freund pflastert meine Auffahrt gemeinsam mit mir und danach 
gibt es ein lustiges Grillfest oder was auch immer. Da fließt kein 
Geld...

>Alles tabu für euch ihr Neidhammel.

Darfst nicht von dir auf andere schließen und jetzt geh wieder in den 
Keller spieleln!

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.