www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler (step-up)


Autor: hutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin mit der Suche nicht glücklich geworden, also frag ich mal 
nach... ;-)

Ich würde einen Step-Up Wandler brauchen (oder Ladungspumpe), der mir 
eine Eingangsspannung von 10-30V= auf 15V= wandelt. Wenn möglich mit 
wenig Anbauteilen und einem weitem Temperaturbereich....

Wäre schön wenn jemand nen Tipp für mich hat...

danke!

mfg hutz

Autor: hutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja, strom brauch ich nicht viel 200mA müssten reichen.

mfg

Autor: 6636 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nennt sich dann Buck-Boost. Sollt's geben. Ein Controller mit einer 
Drossel.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10-30V Eingang bei 15V Ausgang ist aber nicht Step-Up, sondern eher 
Buck-Boost. Das ist dann schon etwas komplizierter. Am einfachsten noch 
mit fertigen (aber nicht billigen) Chips (z.B. Maxim oder Linear) und 
bis zu 4 externen Mos-FETs.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, da war jemand schneller.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist aber leider nur Step-Down, oder?

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM2576 T-Adj ist nur Step-Down, aber recht günstig.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab dann auch gesehen, das die Spannung unter 15V liegen kann und den 
Beitrag rausgeworfen.
Hübsch sind die Dinger aber allemal. Der zugehörige Step-Up ist der 
LM2577 T-Adj, ich könnte schwören der lag das letzte mal als ich geguckt 
hab <1€. Nu steht er bei 4.irgendwas.

Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: hutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow, danke für die flotten antworten

der LM2577 hört sich ganz gut an, bei reichelt für 4,7€ ganz schön teuer 
der kleine. aber wenns keine alternative gibt, muss ich die wohl 
spendieren.
der Wandler kann ja 3A, wär ja zuviel für mich, gibts da nichts 
kleineres?

mfg hutz

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der AN920 zum MC34063A steht auf Seite 17 eine Buck-Boost Schaltung 
mit 12 externen Bauteilen (2 Elkos, 1 Kerko, 1 Spule, 1 Transistor, 2 
Dioden und 5 Widerstände).
Muss man nur die Werte ein wenig anpassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.