www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Kann man mit Real in FPGA berechnen ?


Autor: Koala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe ein Programm in FPFA geschrieben , mit dem ich reale Werte 
berechne . Mit Model Sim läuft es gut , aber wenn ich synthetisieren 
lasse , um das Programm in Spartan 3 Board zu laden , geht dann nicht .

Weiß jemand , wie man mit realen Werten in FPGA berechnen ?
danke.

Autor: manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du stellst fragen... Gehen tut das sicher. Was heist "geht dann 
nicht???"

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Koala (Gast)

>Weiß jemand , wie man mit realen Werten in FPGA berechnen ?

Dazu braucht man die entprechenden Funktionsblöcke (Cores) für das FPGA. 
Die VHDL-Compiler können das (noch) nicht allein. Macht man aber sehr 
selten, weil das sehr viel Logikressourcen braucht.

MfG
Falk

Autor: weltbester FPGA-Pongo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gehen tut das sicher

Oh, welche ein Deutsch. "tun" geht gar nicht.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Koala (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk
d.h sollte oder darf man normalerweise nur mit integer berechnen ?
danke.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wobei auch nur die einfachen Operation Plus, Minus und 
Multiplikation funktionieren. Division und Modulo braucht meistens schon 
wieder einen Core.

MfG
Falk

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht unbedingt. Wir haben in der Schule noch das schriftliche 
Dividieren erlernt :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.