www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor für Atmel gesucht (sollte GND schalten)


Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich suche eine transistor für einen mega8 mit dem ich relais und led 
schalten will was in etwa 150ma entspricht.
geht bd137?

gruße sahel

Autor: Marc Seiffert (eurofighter) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenns ein npn ist und der laut datenblatt den strom und die spannung 
abkann, ja

sry, aber du hast alle daten zusammen und bist zu faul selber nach dem 
datenblatt zu suchen ?!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Entwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass den Leuten hier grundsätzlich erst mal Faulheit unterstellt wird, 
finde ich zum kotzen. Arrogantes Entwicklerpack.

Autor: Analog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Entwickler , das sehe ich auch so. Ist ja nicht jeder studierter 
Elektroniker hier.

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tut mir leid, ich konnte nicht richtig interpretieren das datenblatt. 
habt ihr auch empfehlung in to2 gehäuse oder ähnliches? weil sollte 
möglich auf platine aufsitzen und bd137 hat sot32 gehäuse und nehmt viel 
platz wenn falchgelegt

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fet BS170
BC 547

Beide im TO92 Gehäuse.

Gruß Sascha

Autor: Entwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen BC635, der ist kleiner.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bd137 hat sot32 gehäuse

Hmm als ich das letzte Mal nachgeschaut habe gab es die nur als TO-126.

> 150ma

Für 150mA reicht problemlos ein BC337.

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für mich war sot32 selbes wie to126, bin ich da nicht richtig?

für sascha: ich suche nicht to92 gehäuse sondern irgendetwas das flach 
auf platine liegt wegen mechanische vibrationen.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nimm SOT23. Ist SMD Transistor.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entwickler wrote:
> Dass den Leuten hier grundsätzlich erst mal Faulheit unterstellt wird,
> finde ich zum kotzen. Arrogantes Entwicklerpack.

bitte!? "ich brauche das und das, sagt mir, wie das geht!"
ich hab mir mein wissen über transistoren zum schalten auch selbst 
angeeignet. und zwar in der schule, also ohne studium. und wenn man 
fragt, dann sollte die frage wenigstens irgendwie so aussehen: "ich hab 
das und das vor, hab mir das und das dabei gedacht und will es so machen 
- klappt das?"
dazu muss man nicht studiert haben... wirklich nicht... ein datenblatt 
versteht man auch mit gesundem menschenverstand

Autor: Analog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael H*

...und deshalb wir solche Type wie dich in der Schule und auf dem Campus 
verprügelt. :)+

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol. jetz kann ich mir gut was von dir vorstellen, vielen dank!
aber tut mir leid, ich bin alles andre als ein streber, den man 
gehänselt hat. und auf dem campus hab ich noch nie von ner schlägerei 
gehört. du kommst wohl auch nur zu besuch dort hin, hm? sry, der musste 
sein, auch wenns echt am niveau zieht

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am besten wäre mir diese metallgehäuse die auf platine sitzen. smd 
transistoren ganz schlecht zu löten

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch einfach einen 2n3055. Die gibt es im metallenen Gehäuse TO-3, 
das man super auf die Platine schrauben kann. Der Strom paßt bestimmt 
durch!

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nimm doch einfach einen 2n3055.
Witzbold!

Nimm z.B. den BC140-16. Kann man bei R*ich*lt kaufen für 26 ct. Altes, 
metallisches TO-39 Gehäuse, zur Not auch per Kleber oder Zinn stabil 
befestigbar.

Autor: mmvisual (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm den Mosfet BSS123, der kann 150mA, bis zu 100V. Parallel zur 
Relais-Spule muss dennoch eine Freilauf-Diode 1N4148 gelegt werden, 
damit beim Abschalten die Spannungsspitze vernichtet wird.

Vorteil:
- der Prozessor-Pin kan direkt an das Gate des BSS123 angeschlossen 
werden.
- Über Gate fließt kein Strom (keine Verlustleistung)
- Geringer R-On, daher kaum Verlustleistung.

Den Widerstand zwischen Gate und GND (ca. 10K ... 220K) benötigt es nur, 
solange der Prozessor-Pin nicht als Ausgang definiert ist und der 
Ausgang floated.

Ich verwende für solche fälle nur noch Fets.

Es gibt natürlich auch den BCX54-16, der kann glaube ich 500mA, und ist 
im SOT-223, der wäre bei 500mA die bessere Wahl.

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe überlegt ich kann auch to92 gehäuse nehmen und umgeknickt auf 
platine legen. das ist besser damit keine potential auf gehäuse ist.
tut mir leid für die verwirrung.

habt ihr noch gute empfehlung für logic level mosfet in to92, so 
leistungsreserve bis 500mA sind auch sicher nicht verkehrt

Autor: Sahel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe gefunden viele bs170 in mein sammlung, dieses ist genau wie auf 
der site welche "Falk Brunner" gesendet hat, also wohl perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.