www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Verstärker mit Kurzschluss zerstört


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen Audio-Verstärker liegen, der wahrscheinlich durch 
einen Kurzschluss oder zu niederohmige Belastung an den Ausgängen 
beschädigt worden ist.
Der Verstärker ist ein Technics SU-Z35 und eigentlich ganz übersichtlich 
mit Spannungsversorgung, Display-Ansteuerung, Eingangbeschaltung und 
Verstärkerplatine aufgebaut. Darum habe ich mir gedacht, dass man den 
vielleicht selbst reparieren könnte.

Nach dem Kurzschluss ist wohl zuerst die 800mA Feinsicherung auf der 
Primärseite geflogen, auch beim Einsetzen einer neuen Sicherung soll 
diese sofort wieder zerstört werden (so hat man es mir berichtet, ich 
habe das Ding bis jetzt nur angeschaut). Als Verstärkerchip kommt 
übrigens ein STK2028 zum Einsatz.

Na, schon jemand einen Verdacht? Wo sollte ich anfangen zu messen?

MfG, Johannes.

Autor: Entwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Verstärkerchip. Das sind wohl die internen Endstufentransistoren 
durchlegiert, womit ein Dauerkurzschluss auf der Versorgung entsteht.

Autor: 6637 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Audioverstaerker sind heute Duzendware ... RIP ... in die Tonne.

Sonst koennte man ja mal den Versterkerchip abhaengen und schauen, ob 
die Speisung machbar ist, sodass die Sicherung nicht rausfliegt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.