www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Elektronik - Wie klein denn noch ?


Autor: Mini Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Letztens hab ich noch in der ct davon gelesen und heute beim Einkauf 
hang es vor mir, da musste ich es direkt mitnehmen :

http://www.hama.de/portal/articleId*156875/action*2563

Da fragt man sich wie klein das alles noch in der Zukunft werden soll.
Wenn ich überlege, wie groß mein alter USB-Bluetooth-Stick ist...

Autor: Mini Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch der Vergleich im Bild ...
Da muss man schon aufpassen wo man das Ding hinlegt, sonst landet es 
irgendwann im Staubsauger ;-)

Autor: Mini Max (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähh, ja. Wie gesagt, hier das Bild

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ist da was abgebrochen.. ?" :-)

Autor: kleinvieh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.pretec-europe.com/index-de.htm?/i-disk-...

Das größte bei den Dingern ist der Stecker. Aber ich seh noch Potential 
bei Mini-USB ;-)

Autor: Dr. G. Reed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon jemand hier  versucht, sowas selber zu bauen ?
Hat jemand Eagle-Files dafür zum selberätzen ?


(duckundweg....)

Autor: Zardoz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das perfekte Teil für meinen EeePC. Genau wie die 16GB SDHC-Cards ...

Nice week,
Zardoz

Autor: ein Mensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiss man schon etwas über die Speicherkapazität?

Autor: Christian J. (elektroniker1968)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

inzwischen haben kleine Radiosender auch keine Modulationsstufen mehr, 
da wird direkt ein Prozessorpin in die Luft gehängt und per Software das 
Signal aufmoduliert. Nennt sich Software-Radio, so wie das Softmodem. 
Die Signalform wird ein per Software erzeugt, da Hardware nichts anderes 
ist als Echtzeit Software.

http://de.wikipedia.org/wiki/Software_Defined_Radio

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> weiss man schon etwas über die Speicherkapazität?

0 Bytes. Das ist ein Bluetooth-Adapter und kein "USB-Stick".

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei vielen Bauteilen duerfte die Groesse einfach dadurch nur "endlich 
klein" sein, da es begrenzende Faktoren wie Gehaeusegroesse (Pinouts, 
Layouts) und bei Bauteilen mit Kapazitaet eben die Kapazitaet ist. Wenn 
man nen 1u-Kondensator in der Groesse eines Stecknadelkopfs bauen will 
braucht man sehr hohe Speicherdichten und bei Gehauesen muessen die Pins 
irgendwie auch noch zuverlaessig verarbeitbar sein... ich denk mal die 
Integrationsdichte ist da garnicht das Hauptproblem, wobei natuerlich 
auch das begrenzt ist. Wenn man aber zwei PC-CPU-Kerne auf zwei cm² 
bekommt, braucht so nen 8-Bit-MCU vielleicht noch ein paar wenige 
Quadratmillimeter, wenn er in so hoher Packungsdichte gerfertigt 
wuerde... aber da muesste man dann ja Layouts beherrschen, die irgendwo 
mit ner Signalstaerke von 1mil oder sowas funktionieren koennen und da 
hat man ja auch wieder Probleme mit "groesseren" Stroemen. Insgesamt 
bekommt man halt auch alles kleiner weil man immer mehr Funktionen 
direkt in die ICs packt und der Schaltungsaufwand dadurch insgesamt auch 
kleiner wird. Aber letztlich duerfte auch die 
Benutzbarkeit/Handhabbarkeit des Geraetes eine Rolle spielen. Nen 
tragbaren PC von 15kg auf 2kg zu reduzieren ist sinnvoll und praktik, 
aber ein Telefon mit einem Kantenmasz von 2cm zu bauen duerfte 
ziemlicher Schwachsinn sein selbst wenn es technisch moeglich waere.

Michael

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mini Max wrote:
> Da fragt man sich wie klein das alles noch in der Zukunft werden soll.

Also spätestens bei 01005 ist mit dem Handlöten Schluß :(

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Verkleinerung nervt. Ich verlege immer meinen Ipod Shuffle. Und das 
ist noch das alte Modell, das neue wär vermutlich schon lange weg. Total 
sinnlos, nur bei den Blueooths macht es evtl. Sinn, da man die am 
Notebook lassen soll.

Autor: manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sowas als USB-Stick wäre gut.. Die Dinger brechen bei mir immer am 
Notebook ab :-)

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kurze verlängerung dran und mit tesafilm an den deckel gepappt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.