www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Compact Flash mit AVR?


Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich wollte mal gerne wissen, ob jemand Ahnung hat, wie man eine Compact
Flash Card mit einem AVR ansteuern kann. Denn dieser Speicher wäre dann
austauschbar, wird in Größen von 8Mb bis 2Gb angeboten und ist klein
und handlich. So würde dann ja auch die Möglichkeit bestehen
Microdrives an den AVR anzuschließen.

Ich bedanke mich schonmal für jede Antwort, und wenn es keine gibt,
dann ist es auch nicht so schlimm!

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich noch nicht gemacht, würde ich aber noch gerne, das datenblatt
soll da weiterhelfen. gibt wohl mehrere modi die karte anzusteuern. so
auch einen, in dem sich die CF-Karte so verhält, als währe sie eine
Festplatte (heisst glaube ich ATA-Mode)
Die Ansteuerung scheint aber aufwändiger zu sein, wegen Hot-Plug und
der solchen, wenn man´s komplett haben will...

Autor: Steffen Damelang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ...

bei Compact-Flash.org kannst Du die aktuelle Spezifiaktion
herunterladen. Für Speicherkarten ist dort alles ganz gut beschrieben.
Die Karte wird dann wie eine Festplatte angesprochen
("True-IDE-Modus").

MfG
Steffen

Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Ich habe mir jetzt die Spezifikation heruntergeladen! Mal sehen,
ob ich sie auch benutzen kann!

Autor: womisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ferdinand,

schau mal bei ==>http://www.e-lab.de/diverse/components.html
nach. die haben sowas für 37,- Euro.
Hat ein I2C Interface und wird unter Pascal programmiert, falls ich das
richtig verstanden habe.
Ich hoffe es hilft weiter.

MfG
Achim

Autor: sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir das mal an:
http://members.aon.at/voegel/

Gruß
Sebezahn

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich verwende bei mir den sog. Memory Mapped Mode. Ich habe die CF-Karte
dabei wie ein externes SRAM am externen Daten-/Adressbus eines Mega128
laufen. Das ganze läßt sich dadurch dann relativ einfach ansteuern. Das
ganze beschränkt sich dann auf Zugriffe wie auf ganz normale Register
des Controllers.
Infos dazu gibt es z.B. bei Sandisk oder bei www.glyn.de

Bis denne,

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.