www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Bus bei den AVR Mega´s


Autor: AvrNewbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
gibt es bei den Mega 16 32  128 eigentlich bestimmte PIN´s/Port´s die
für den I2C Bus vorgesehen sind oder in vielen Anwendungen immer wieder
verwendet werden?

Und welche Pin´s/Ports sind Interrupt fähig?

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann ich superleicht beantworten.

RTFM

Oder lies einfach das Datenblatt zum jeweiligen Controller ;-)

Autor: AvrNewbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dachte in einem Forum wird einen auch bei Fragen geholfen. Schließlich
habt ihr doch Erfahrung, oder?
Muß ich deshalb wirklich erst 300 Seiten durchackern?

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dich jeden Tag die Leute das gleiche Fragen was am Eingang anner
Wand auffem Zettel steht dann könnteste das Verstehen.

Zum Thema:

Das erste was man sich zu nem Controller besorgt ist wohl das
Datenblatt denn irgendwie muß man ja die Pinbelegung rausbekommen.

Oder bist du Esper und Pendelst die Belegung einfach aus ?

Wenn man dann schon dabei ist kann man bequem über das
Inhaltsverzeichnis das betreffende Thema "direkt" ansteuern ohne sich
durch Hunderte von Seiten zu wühlen ;-)

Sorry aber wenn die Bastelei schon so anfängt dann biste hier bald
Dauergast für jede kleine Frage die auch im Datenblatt steht.

Was meinst du wie "RTFM" Entstanden ist ? ;-)


Zu: "Dachte in einem Forum wird einen auch bei Fragen geholfen"

Ich will es dann auch mal mit nem Saloppen Spruch beantworten.

"Bei Fragen helfen immer aber deswegen muß man nicht jedem den Ar***
nachtragen" ;-)

Autor: AvrNewbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist halt leider so ind Foren - Fragen wiederholen sich! Aber damit
muß man leben. Oft ist es für alle sinnvoller die Frage dennoch einfach
zu beantworten als einen Newbie als das Datenblatt weiter zu
empfehlen.
Ich kennde das Datenblatt! An der Pinbelegung kann ich keine Antworten
zu meiner Frage erkennen. Zudem hab ich ja generell gefragt, also nach
mehreren Typen. Da müsste ich mir also erst mehrere Datenblätter
besorgen und dann mühevoll nach der Info suchen.

Also etwas mehr Hilfsbereitschaft wäre doch wünschenswert. Denn mit
jedem beantworten von Fragen hat man gewöhnlich auch wieder etwas Ruhe
vor neuen Newbies. Die letzten Beiträge im Forum liest man ja
gewöhnlich.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich kennde das Datenblatt! An der Pinbelegung kann ich keine
Antworten
zu meiner Frage erkennen. "


Wirklich nicht ?

Bei jedem Datenblatt der M16/32/128 ist auf Seite 2 Das Pinout zu sehen
und siehe Da,da stehen auch die Vorgesehenen Pinne fürs Hardware-I2C
drinne. (SDA/SCL Port-C)


Seltsam oder ?
Vieleicht hab ich den Nullblick ja ?


"Da müsste ich mir also erst mehrere Datenblätter
besorgen und dann mühevoll nach der Info suchen."

Die Info ist bei allen an der gleichen Stelle also keine Mühevolle
Suche aber die Belegung ist immer etwas anders und wenn dir das
Runterladen einiger Datenblätter schon mühe macht was soll das denn
erst werden wenn die richtigen Problemchen auftauchen ?

Wer Basteln will sollte ne gewisse selbstständigkeit haben und die sehe
ich bei dir nicht.




"Also etwas mehr Hilfsbereitschaft wäre doch wünschenswert. Denn mit
jedem beantworten von Fragen hat man gewöhnlich auch wieder etwas Ruhe
vor neuen Newbies. "

Genau da liegt der Hase im Pfeffer.

Wenn die Leute mitbekommen das auf jede noch so simple ,selbst leicht
zu erledigende Frage gleich eine komplettantwort kommt dann ist das
Forum schnell voll weils ja so schön bequem ist.



"Die letzten Beiträge im Forum liest man ja
gewöhnlich."

Ja,aber nur die letzten.
Nimm mal die Suchfunktion und Schau wie oft hier immerwieder die
einfachsten Fragen auftauchen und beantwortet wurden dann weißte das
das so nicht klappt.

Sorry wennn dir das aufstößt aber wer einwenig Basteln will der muß die
grundlegenden Informationen wie Pinbelegungen selber rausfinden oder
willste nächste Woche nach ner Pinbelegung für nen ULN2803 usw. Fragen
?

Ich suchen erst im Web bevor ich Frage denn die meisten Antworten sind
schon da,das Spart nerven. ;-)

Autor: QuadDash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib ihm einen Fisch und er hat einen Tag zu essen. Zeige ihm wie man
fischt und er hat ein Leben lang zu essen...

----, (QuadDash).

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.