www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic wieso L für die induktivität?


Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R = resistance
C = capacity
L = ? inductivity hmm

Autor: Pierce Brosnan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja vlt. eher....CoiL....:-)

MfG

Autor: AVRFan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat aus http://en.wikipedia.org/wiki/Inductance:

"It is customary to use the symbol L for inductance, possibly in honour 
of the physicist Heinrich Lenz."

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja I ist ja schon vergeben.
Obwohl I: Strom bzw current ist auch so ne fall wo man fragen könnte 
warum gerade I???

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum U für Spannung? Warum G für Leitwert? Warum...? Ich denke man 
kann nicht alle Grössen auf eine bestimmte Sprache zurückführen. Die 
worden doch einfach irgendwann so bestimmt und beibehalten.

Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I = Intense

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Müller wrote:
> I = Intense
U = urge...

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick:

Dass sich die Namen für physikalische Größen sowie
die zugehörigen Abkürzungen  sich irgendwer beliebig
ausgedacht hat, kann man definitiv ausschließen.

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G = (G)leitwert

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso wird i (die komplexe größe i) mit j bezeichnet? nur, weil i schon 
für sich ändernde ströme reserviert ist? so wurde es zumindest mir 
erklärt...

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nur, weil i schon
> für sich ändernde ströme reserviert ist?

Reicht das etwa nicht? :-)

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und warum U für Spannung?

Auf Englisch ist es V für voltage. das wollte man im Deutschen wohl 
vermeiden, weil V auch schon das Symbol für die dazugehörige Einheit ist 
und daraus so Blüten entstehen wie V = 5 V.


> wieso wird i (die komplexe größe i) mit j bezeichnet? nur, weil i schon
> für sich ändernde ströme reserviert ist?

Ja. In der E-Technik bei komplexer Wechselstromrechnung kann das sonst 
stellenweise ziemlich verwirrend werden, wenn dauernd zwei verschiedene 
i in der selben Gleichung vorkommen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.