www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Atmel AVR JTAGICE mkII - bei eBay


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ACHTUNG WERBUNG:

Bei eBay ist ein Atmel AVR JTAGICE MkII verfügbar.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Aktueller Gebotsstand: 1 Euro, 6 Tage 20 Stunden Restlauzeit.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Möge er dir im Halse steckenbleiben." d.h. als 1€/1 Gebot Schnäppchen 
weggehen. Ich biete jedenfalls nicht.

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr etwas kaufen oder verkaufen wollt, dann seid ihr hier richtig. 
Bitte nur direkte Angebote, keine Ebay-Links. Keine gewerblichen 
Angebote. Stellenangebote bitte im Forum "Ausbildung & Beruf" posten.

Autor: Ha Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan "stefb" B. wrote:
> "Möge er dir im Halse steckenbleiben." d.h. als 1€/1 Gebot Schnäppchen
> weggehen. Ich biete jedenfalls nicht.

Ich verstehe immer mehr, warum Leute sich über den "Tonfall" in diesem 
Forum beschweren. #kopfschüttel#

Autor: Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja,

wer absichtlich und berechnend (anonym) gegen die Regeln des Forums 
verstößt, darf sich nicht wundern.

Und wer angibt, das das JTAGICEmkII einen Neupreis von 400 Euro hat, der 
ist ein Lügner. Aktueller Reichelt-Preis ist 280,-.

Autor: Ha Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dipl. Ing. (depr.) wrote:
> Naja,
>
> wer absichtlich und berechnend (anonym) gegen die Regeln des Forums
> verstößt, darf sich nicht wundern.

--> Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
Ist das nicht auch anonym?

>
> Und wer angibt, das das JTAGICEmkII einen Neupreis von 400 Euro hat, der
> ist ein Lügner. Aktueller Reichelt-Preis ist 280,-.

Das mag sein, dass der Preis bei Reichelt so ist. Ich habe den MKII auch 
schon für 400 Euro gesehen. Also mit dem Lügner wäre ich vorsichtig.

Das er dieses Angebot so hier reingestellt hat, ist ein Kommentar wert,
oder man könnte das Posting auch löschen, da es ja nicht gewünscht ist.

Hajo

Autor: Wolfgang Birner (logox2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem wäre mir das mit den Namen der bisherigen Bieter auch nicht 
ganz geheuer. Vielleicht will da einer hochbieten?

Aktueller Stand: EUR 147,00 26.2.08; 10:24 Uhr

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha Jo wrote:
> Das er dieses Angebot so hier reingestellt hat, ist ein Kommentar wert,
> oder man könnte das Posting auch löschen, da es ja nicht gewünscht ist.

Meinen Kommentar habe ich doch gegeben. OK, nachdem mir die Hutschnur 
gerissen ist. That's life. Wie man sieht, muss ich an meinen curse 
skills noch arbeiten.

Das Posting löschen kann+darf+will ich nicht; das ist den Moderatoren 
und dem Admin vorbehalten.

Den Beitrag melden, um eine Kontrolle durch Moderatoren/Admin 
anzufordern, konnte ich zu dem Zeitpunkt nicht machen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meinen Kommentar habe ich doch gegeben. OK, nachdem mir die Hutschnur
>gerissen ist.

Wenn dich schon sowas banales die Kontrolle verlieren lässt, möchte ich 
nicht wissen, wie du wirkliche Probleme im realen Leben angehst. Und da 
redet man von "Muslimen sind gewaltbereit".

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Wolfgang Birner (logox2):
Das mit den Bieternamen ist bei ebay seit einiger Zeit so. Die werden 
anonymisiert und nur noch am ende der Höchstbieter mit "echtem" Namen 
angezeigt... ist etwas blöd zum Nachforschen ob alles mit rechten Dingen 
zugeht, stimmt.

Gruß
Fabian

Autor: Trinke Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mindestens jeder 2. aus meinem Bekanntenkreis, der etwas versteigert, 
hat einen 2. Account mit dem er hoch bietet :-/
Einer von denen hat sogar seine Katze bei eBay angemeldet.
Ebay machts denen ja auch sehr leicht.

Sobald ich nur die Vermutung bei einer Auktion habe, das da einer selber 
Hochbietet, tue ich nie weiterbieten. Lache mich oft kaputt wenn die 
Auktion dann am nächsten Tag wieder drin ist.

Meistens nutze ich eh nur den Sofortkauf denn was manche Leute da 
manchmal bieten passt unter keine Kuh-Haut.
Einmal hatte ich mal jemanden Angeschrieben und den mal den selben 
Artikel, den er ersteigert hat, für viel weniger Geld und auch noch neu 
gezeigt, aber das war ihm egal und hatte ihn nicht sonderlich gestört.

EBay ist schon ein Phänomen für sich ...

Autor: Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Naja,
>>
>> wer absichtlich und berechnend (anonym) gegen die Regeln des Forums
>> verstößt, darf sich nicht wundern.
>
> --> Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
> Ist das nicht auch anonym?

Warum habe ich auf so einen Kommentar gewartet? Die Kernaussage bezog 
sich auf "berechnend" und das Wort anonym war in Klammern zur Erklärung 
eingefügt. Klar soweit?

>>
>> Und wer angibt, das das JTAGICEmkII einen Neupreis von 400 Euro hat, der
>> ist ein Lügner. Aktueller Reichelt-Preis ist 280,-.
>
> Das mag sein, dass der Preis bei Reichelt so ist. Ich habe den MKII auch
> schon für 400 Euro gesehen. Also mit dem Lügner wäre ich vorsichtig.

Nein, ich bleibe bei meiner Aussage. Neupreis ist IMHO der am 
günstigsten zu bekommende Preis mit einer Schwankungsbreite von 10%.

> @ Wolfgang Birner (logox2):
> Das mit den Bieternamen ist bei ebay seit einiger Zeit so. Die werden
> anonymisiert und nur noch am ende der Höchstbieter mit "echtem" Namen
> angezeigt... ist etwas blöd zum Nachforschen ob alles mit rechten Dingen
> zugeht, stimmt.

Die werden IMHO nur bei höheren Beträgen anonymisiert. Man kann aber 
trotzdem die Bieter abchecken und feststellen wieviel Prozent der Gebote 
eines Bieters bei dem aktuellen Verkaufer stattfanden. Ich habe letzten 
einen Bieter (anonym) mit Null Bewertungen und 18 abgegebenen Geboten 
für 7 verschiedene Artikel die zu 100% bei dem gleichen Verkäufer 
gemacht wurden gesehen. Das ist dann wohl eindeutig.

Autor: Ha Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> --> Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
>> Ist das nicht auch anonym?
>
> Warum habe ich auf so einen Kommentar gewartet? Die Kernaussage bezog
> sich auf "berechnend" und das Wort anonym war in Klammern zur Erklärung
> eingefügt. Klar soweit?

Ist klar, trotzdem postest Du anonym. Also beschwere Dich nicht.

>> Das mag sein, dass der Preis bei Reichelt so ist. Ich habe den MKII auch
>> schon für 400 Euro gesehen. Also mit dem Lügner wäre ich vorsichtig.
>
> Nein, ich bleibe bei meiner Aussage. Neupreis ist IMHO der am
> günstigsten zu bekommende Preis mit einer Schwankungsbreite von 10%.

Wenn es gewerbliche Anbieter gibt, die den Neupreis bei 400 Euro haben,
dann mußt Du Deine Schwankungsbreite wohl neu berechnen.
Was nicht heißt, dass jemand 400 Euro bezahlen muß.

Autor: Dipl. Ing. (depr.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist klar, trotzdem postest Du anonym. Also beschwere Dich nicht.

Ich beschwere mich nicht. Ich wollte nur Deinen sinnverzerrenden, 
obsoleten Kommentar richtig stellen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.