www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GPIB-Geräte antworten nicht


Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe mit einem NEC 7210 (GPIB-Controller), dem FTDI FT232RQ und 
einem ATmega32 einen USB-GPIB Wandler aufgebaut. Soweit so gut. 
Funktioniert alles einwandfrei. Die Geräte lassen sich ansprechen und 
asulesen, usw.
Ich habe immer folgenden Ablauf (Networkanalyzer von HP, 857xx Reihe):

-Gerät als Listener schalten, Daten schreiben
-Gerät als Talker schalten, Daten empfangen

Es gibt nur 1 Problem: Manchmal bleiben die GPIB-Geräte stumm, wenn sie 
als "Talker" addressiert werden, obwohl Messwerte vorliegen. Die Geräte 
hätten also Grund zum "talken", tun dies aber nicht. Wenn ich allerdings 
einen Delay zwischen zwischen der Listner- und Talkerumschaltung 
einbaue, funktionierts besser, aber immer noch nicht ganz einwandfrei.

Hat da irgendeiner von euch eine Idee??

MfG Tobi

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sind die alten Geräte schlicht zu langsam. Ich habe einen 
alten SCSI-Scanner, der wird von Windows beim Booten nicht mehr erkannt, 
weil er auf die SCSI-Anforderung zu spät antwortet.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christoph!

Danke für die Antwort. Hab ich mir auch schon gedacht. Aber dann müsste 
das ganze irgendwie regelmäßiger passieren. Manchmal geht's eben und 
manchmal nicht. Komisch..

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry keine Info zum GPIB...

Christoph, SCSI war schon immer so spezifiziert, daß man Geräte während 
der Rechner läuft ein- und ausschalten konnte, das gilt sogar für 
Festplatten.
Nicht Dein Scanner ist nicht mehr geeignet, sondern das Windwos schert 
sich einen Scheißdreck um Geräte- und Busspezifikationen, das ist der 
Grund.

Gruß,

Holm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.