www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kurze Frage zu Längsregler mit Transistor


Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Hab für einen EEPROM Brenner einen einfachen Längsregler aufgebaut. +30V 
auf Kollektor von BD139, am Emitter hängen Last und Kondensator gegen 
Masse. Ein OP steuert über einen Optokoppler die Basis an, so das die 
Spannung an der Last stimmt.

Bei plötzlicher Lastwegnahme wird der OP den Transistor erstmal völlig 
sperren lassen, dann liegt die Basis mit 10kOhm gegen Masse. Laut 
Datenblatt darf VEBO aber nur max. 5V betragen, wenn die Last grad auf 
20V oder so eingeregelt war, ist's aber mehr.

Brauch ich da eine Diode von Emitter zu Basis, damit VEBO nicht größer 
als ~0.5V wird? Oder stört sich der Transistor nicht an den 10kOhm?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls der Spannungsabfall nicht stört, habe ich für solche Fälle aus
,,klassischen'' Schaltungen eine normale Si-Diode in Reihe zur Basis
in Erinnerung.  Klassische astabile und bistabile Multivibratoren
für Betrieb an +12 V wurden bspw. so gebaut.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, dann werd ich die Diode reinsetzen. Der Spannungsabfall sollte so 
niedrig die möglich sein, unter Last brechen die 30V auf ~28.5V 
zusammen, und die Ausgangsspannung sollte bis 25V reichen. Über den 
Optokoppler fällt schon ein Volt ab, über den Transistor nochmal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.