www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woher include Dateien nehmen?


Autor: mikromaik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bekommt man die include-Dateien für die jeweiligen AVRs nur über das 
AVRStudio oder kann man die auch einzeln irgendwo herunterladen? Ich 
nutze Linux und würde mir gern den Weg über wine ersparen wollen.

Gruß

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ mikromaik (Gast)

>Bekommt man die include-Dateien für die jeweiligen AVRs nur über das
>AVRStudio oder kann man die auch einzeln irgendwo herunterladen? Ich
>nutze Linux und würde mir gern den Weg über wine ersparen wollen.

Die sind praktisch immer beim Assembler/Compiler dabei.

MFG
Falk

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Include-Dateien für den GCC und den GNU-Assembler sind bei der
AVR-Libc mit dabei, falls du die meinst. Beim AVRStudio werden m.W.
Include-Dateien für den Atmel-Assembler mitgeliefert, die nicht
kompatibel zum GNU-Assembler sind.

Autor: mikromaik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir bisher avra installiert, wo die includes offenbar nicht 
dabei sind. Also doch AVRStudio installieren? Ist ja nicht so, dass es 
unheimlich kompliziert wäre, aber die Dateien irgendwo herunterladen zu 
können wäre irgendwie praktischer...

Autor: mikromaik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ yalu: Ich benötige die includes für Assembler. Oder sind das die 
selben?

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Includes für den GCC und den GNU-Assembler sind dieselben. Da aber
der GNU-Assembler eine etwas andere Syntax verwendet als der
Atmel-Assembler und der AVRA, sind sie für diese nicht verwendbar

Autor: mikromaik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Include-Dateien sind in den gentoo-Paketen nirgends dabei. 
Vielleicht hat das wieder Lizenstechnische Gründe.
Ich habe mir die sourcen von avra heruntergeladen, wo die 
Include-Dateien dabei sind. Allerdings bekomme ich beim Assemblieren die 
folgenden Fehler ausgespuckt:
Pass 1...
tn13def.inc(40) : error : Unknown mnemonic/macro: #ifndef
tn13def.inc(41) : error : Unknown mnemonic/macro: #define
tn13def.inc(44) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(48) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(53) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(54) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(441) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(442) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(443) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(444) : error : Unknown mnemonic/macro: #pragma
tn13def.inc(444) : Maximum error count reached. Exiting...
pwm.asm(1) : Maximum error count reached. Exiting...

Mir wurde das irgendwie zu bunt und ich habe das AVRStudio installiert. 
Mit dem AVRAssembler lässt sich der Code Assemblieren.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulkiger Weise scheinen beim AVRA tatsächlich keine Includes dabei zu 
sein.

Man sollte auch beachten, daß der AVRA auf dem uralten AVRASM32 beruht, 
der ja schon viele Jahre nicht mehr supportet wird. Beim AVRStudio ist 
der neue AVRASM2 dabei (mit Includes).

Daher denke ich, ist für die Linuxer der AVR-GCC Assembler vorzuziehen.


Peter

Autor: Joerg Wolfram (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die betreffenden Zeilen habe ich bei mir irgendwann mal aus den 
Include-Files rausgelöscht und fertig. Avra hat halt für mich den 
Vorteil eines besseren Makro-Konzeptes, mit dem ich z.B. meine Assembler 
Bibliotheken realisiere. Nachteil ist halt, dass man zum Assemblieren 
immer auf AVRA angewiesen ist oder mit einem externen Script vor dem 
Export die ganze Hierarchie plattmachen muss.

Gruß Jörg

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.atmel.com/dyn/products/app_notes.asp?fa...
Unter general Purpose
AVR000: Register and Bit-Name Definitions for the AVR Microcontroller

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.