www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Einstieg in Visual C++ 2008


Autor: nooob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe im Internet schon einige Zeit gesucht und nichts wirklich 
ansprechendes gefunden. Auch Bücher, die ihr Geld wert wären habe ich 
keins gefunden. Es geht um folgendes:
Ich habe schon einige Erfahrung im Programmieren. (auf Mikrocontrollern: 
C und ASM, auf PC: C, Basic, bisschen Java). Nun habe ich mir das Visual 
Studio 2008 besorgt und wollte mal was mit C++ machen. Ich hatte 
gehofft, dass es einigermassen intuitiv ist. Ich komm aber leider nicht 
wirklich damit klar:

Als ich in meinen jungen Jahren mal wal was mit Visual Basic gemacht 
habe, konnte man sich Buttons, Anzeigeflächen etc. schön zeichnen und 
die Dinge dann aus der Software heraus ansteuern, abfragen etc etc.
Bei Visual C++ scheint dies ganz und gar nicht der Fall zu sein. Ich 
konnte zwar ein neues (leeres) Projekt laufen lassen, so dass ein 
Windowsfenster geöffnet wurde, mehr jedoch auch nicht.
Mir ist sehr schleierhaft wie das ganze im Hintergrund aussehen muss, 
damit im Vordergrund (GUI) das passiert was ich mir vorgestellt habe. 
Deshalb frage ich euch, ob jemand eine Seite kennt auf der diese Basics 
(nicht das Programmieren an sich, sondern mehr auf Visual C++ bezogen) 
rüberbringt. Notfalls würde ich mir auch ein Buch zulegen, aber dann 
muss ich wahrscheinlich wieder Tage warten, bis ich es habe. Wenn also 
jemand eine gute Internetseite zu diesem Thema kennt: immer her damit.

Danke und gute Nacht

Autor: Sebastian Mazur (izaseba)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn Du das Studio öffnest, solltest Du o.a. ein Fenster mit der 
Überschrift "Erste Schritte" zu sehen bekommen.

Darin ist alles beschrieben, von C Programm erstellen, bis .net 
Programmierung

Gruß Sebastian

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo noob

ich hab jetzt keine wirkliche Hilfe für Dich. Nur, mir ging es genau so, 
deshalb hab ich das Visual c++ wieder in den Müll geschmissen und 
arbeite seither mit dem Borland C++ Builder. Der ist intuitiev. Das ist 
zwar jetzt keine Hilfe für dein Problem, aber vielleicht willst du ja 
"nur" unter Windows programmieren, agal womit, dann wäre das vielleicht 
ein Tip.

Gerhard

Autor: nooob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, mit der integrierten Hilfe sollte ich den Einstig wirkihc 
schaffen, jetzt finde ich mich schon wesentlich besser zurecht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.