www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist dies fuer eine Buchse?


Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Forum,

ich will an mein Spartan 3e STK ein Zusatzboard anschliessen, um 
anstaendig an die I/Os heranzukommen. Ich weiss allerdings nicht, wie 
man diesen Konnektor nennt. Er hat vier Pinreihen unten. Danke fuer Eure 
Hilfe.

greets,
Michael

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nochmal...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut fast so aus wie die die Buchsen fuer externe SCSI-Konnektoren... 
gruebel. Vielleicht hab ich da sogar noch was passendes rumgammeln. Will 
aber eigentlich die print-Version holen.

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine sowas mal bei Trenzelektronik im Zubehör zu den FPGA-Boards 
gesehen zu haben.

http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

Autor: Rudolph R. (rudolph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eine 100 polige Hirose FX2 Buchse. Die genaue Bezeichnung 
findest du heraus, wenn du auf der ersten Seite der Anleitung 
(ug230.pdf) mal auf die Buchse klickst.

Bestellen kannst du sie z.B. bei Trenz Elektronic.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schonmal gut, ja das ist es, allerdings eher nen Stecker fuer 
nen Flachbandkabel, wuerde aber zur Not schon auch tun. Gibt es sowas 
denn nicht bei den ueblichen Verdaechtigen wie z.B. dem hohen C?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, vielen dank. Werd ich das doch so machen muessen... ;)

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hohen C...

LOL...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist schonmal gut, ja das ist es, allerdings eher nen Stecker fuer
> nen Flachbandkabel, wuerde aber zur Not schon auch tun. Gibt es sowas
> denn nicht bei den ueblichen Verdaechtigen wie z.B. dem hohen C?

Trenz hat die Flachband und die Print-Variante.

http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Handbuch vom Board is ja auch ziemlich cool ;) Hab's grad erst 
gefunden, denn leider war's beim Kit nicht dabei. Da haettens an Stelle 
von dem Quickstart-Guide vielleicht lieber das Handbuch drucken sollen. 
Naja druck ich das mal in der Arbeit (=

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm den shop haett ich mal frueher finden muessen... da ist das Board um 
einiges guenstiger als bei Segor. Na wat soll's, dann hab ich jetzt auch 
mal ne Segor-Kundennummer ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.