www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (Zu) Hoher Stromverbrauch von Atmega8 + L293D + 2x 6V-DC Motoren


Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sind 4 Mignonzellen zu wenig um den Roboter (Robby RP5 Fahrgestell 
+ L293D + Atmega8) zu versorgen. D.h. die Motoren drehen nicht mit 
voller Geschwindigkeit. Mit einem Netzteil (6V, 1,5A) drehen sich die 
Motoren jedoch mit voller Geschwindigkeit.

PS: Die Batterien schaffen es jedoch das Fahrgestell alleine ohne 
Elektronik zu versorgen.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein L293 zweigt von jeder Seite her 1,xV für sich selbst ab, bleiben 
dem Motor bei 6V nur noch 3,xV übrig.

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum läuft der dann am Netzteil(6V@1,5A) mit voller Geschwindigkeit?

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie groß ist denn die Batteriespannung bei laufenden Motoren?

(oder ist es nen Softwarefehler, und die Motoren werden gar nicht auf 
maximale Geschwindigkeit geschaltet?)

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und mit Netzteil ohne Elektronik?

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uwe: 4,8V; Mitm Netzteil laufen sie ja auf voller Geschwindigkeit
@Stefan: Logischerweise mit voller Geschwindigkeit

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alan,
daß Akkus nur 1,2V haben, weißt Du ;-)

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind aber keine Akkus. Es sind nullachtfuffzehn Batterien.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und wie hoch ist die Spannung dieser Batterien unter Vollast?

Wie hoch ist Dein Laststrom? 1,5A?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt schon, dass eine Batterie unter Last ziemlich einbricht?
Das Leistungsmaximum liegt bei 1,5V/2.
Dein Netzteil wird nicht einbrechen. Wie siehts bei 8Batterien aus,
also immer 2 parallel?

Eventuell Baby oder Monozellen verwenden?

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael: 500mA am Netzgerät; bei den Batterien 300mA

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für Batterien verwendest du? Einfache Zink-Kohle Batterien haben 
einen höheren Innenwiderstand und können keine hohen Ströme abgeben, 
Alkali-Mangan Batterien sind da besser. Noch besser sind spezielle 
Photo-Batterien, aber die sind sauteuer. Passen vielleicht auch 
Modellbauakkus? Die Sub-C Zellen wie für RC Cars dürften das Richtige 
sein.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @Michael: 500mA am Netzgerät; bei den Batterien 300mA

Es wurde nach der SPANNUNG gefragt, nicht dem STROM.

Ausserdem sehen die Strom erwartungsgemäss aus.

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bensch: ~6,5V am Netzgerät

Dann werde ich mir mal noch ein Vierer Batteriehalter kaufen und die 
vier Batterien mit den anderen Vier parallel schalten. Das geht doch?

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liest du eigentlich auch mal eine Antwort?

Es war natürlich nach der Batteriespannung UNTER LAST gefragt. Aber ich 
geb´s jetzt auf....

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alan wrote:
> @Michael: 500mA am Netzgerät; bei den Batterien 300mA

Da deutet klar darauf hin, dass die Batterien eben keine 500mA bei 1,5V 
abgeben können.
Der Innenwiderstand einer Zi-Kohle Zelle (Mignon) beträgt ca. 0,5 Ohm, 
der einer Alkali-Mn 0,15 Ohm.
D.h., daß Dir bei 500mA genau 0,5 Ohm * 0,5A = 0,25 V pro Batterie 
abfallen. Sind also insgesamt (4x0,25V) 1V.

Wenn es schon Mignon sein muß, dann versuche es mal mit Alkali-Mn oder 
Ni-Zn Batterien.

Gruß
Andy

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich die Zellen auch so schalten?

|[+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-]|
|[+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-][+1,5V Zelle-]|
|                                                        |

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nimm leistungsfähigere Zellen.

Gruß
Andy

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alan, kennst du die alte Duracell Werbung mit den Häschen die länger 
hoppeln? Diese Batterien sollst du nehmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.