www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pic MPUSB 64bit


Autor: Wenndemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem, bei dem ich nicht weiterkomme. Ich habe auf 
meinem Laptop eine Anwendung geschrieben die per MSUSPAPI.DLL mit einem 
PIC18f4550 kommuniziert. Auf dem Laptop ist Windows XP 32bit installiert 
und das läuft soweit ganz gut.
Nun hab ich selbes Programm auf meinen Computer übertragen, der unter 
Windows Vista 64bit läuft und habe dort das Programm neu kompiliert. 
Seit dem Framework 1.3 gibt es auch für 64bit Systeme von Microchip 
einen USB-Treiber (oder hab ich da was falsch verstanden) den Vista auch 
installiert hat und den Chip im Gerätemanager erkennt.
Problem ist das die Anwendung nicht funktioniert. Der Aufruf der 
Funktion MPUSPGetDeviceCount liefert mir 0 zurück.
Hat jemand eine Ahnung warum der Chip nicht erkannt wird? Das ganze ist 
mit Visual Basic 2005 programmiert, aber das sollte für das Problem eher 
uninteressant sein, denn selbt der Beispielcode (C++) aud dem 
MPUSB-Framework funktioniert hier nicht.
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.