www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IC-prog unter Linux langsam


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

stehe vor dem Problem, dass der Upload (und Verify) von Images via ISP 
unter Linux ca. dreimal so lange dauert wie unter WinXP.

Als Programmer wird in diesem Fall ein IC-prog 2.0 (www.ic-board.de) 
verwendet. Er besteht aus einem CP2102 USB-seriell Wandler und einem 
Mega8.

Zum Brennen unter Windows und Linux verwende ich avrdude v.5.5:
#> avrdude -c avr910 -P /dev/ttyUSB0 -b115200 -p m128 
-Uflash:w:<filename>

Zum Vergleich:
Brennen+Verify eines 15kB-Images auf einen Mega128 dauert unter Windows 
15s+15s=30s (auch nicht gerade flott...) aber unter Linux 62s+30s=92s. 
Dabei kann man schon mal die Geduld verlieren. Avrdude schließe ich hier 
mal aus. uisp bringt ähnliche Zeiten unter Linux (ubuntu gutsy, 
(ubuntu-)kernel. 2.6.22-14).

Hatte jemand schonmal ähnliche Probleme oder kennt Abhilfe?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.