www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Schaltplan für Lötstation.


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen !

Ich habe vor vielen vielen Jahren in einer elektronikzeitschrift eine 
einfache Schaltung für eine Lötstation gesehen.

Diese war so aufgebaut das die Temperatur nicht über einen Fühler im 
Lötkolben (Ersa TE40) sondern über den Heizungswiderstand ermittelt 
wurde.
Einfache Schaltung mit LM324, einigen Kleinkram (Dioden, Widerstände, 
Triac, ...)
Nicht sehr präzise aber ausreichend genau.

Kennt jemand diese Schaltung?

mfg,

Franz

Autor: Bernhard M. (boregard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war in der Elektor, vor einigen (10? 15?) Jahren...
Vor ein paar Wochen hatte ich das Heft in der Hand, blos wo ists 
jetzt???
Da muß ich heute abend mal suchen.

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Bernhard :

Wäre schön wenn du diese finden würdest.

Danke im Vorraus

Franz

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es läüft darauf hinaus, daß der Heizwiderstand mit einer 
Rechteckspannung variablen Tastverhältnisses gefüttert wird. In den 
Auststlücken wird eine Konstantstromquelle an den Heizwiderstand 
geschaltet und die abfallende Spannung gemessen. Ist sie über/unter dem 
Sollwert, wird das Tastverhältnis der Heiz-PWM entsprechend verändert. 
Dies klappt mit PTC-Lötkolben, wie z.B. den ERSA TechTool und ERSA 
MicroTool ausgezeichnet und recht genau.

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der seit 20 Jahren verblichenen ELO war einmal eine solche Schaltung 
(ebenfalls für einen Ersa-Lötkolben).
Wenn ich das Heft noch finden kann, schicken ich dir die Schaltung...
(mitte um Mailadresse)

Gruss
rayelec

Autor: Bernhard M. (boregard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Elektor Schaltplan war in Elektor 11/87, hab sie gestern 
gefunden.
Wenn Du angemeldet wärst hättest Du eine Mailadresse....

Autor: bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernhard,

könntest Du mir diese Schaltung auch schicken? Wäre sehr nett.

Meine Mailadresse: bastler (a] quantentunnel (.) de

Danke schön.

der bastler

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

brandis.saftladen Ät gmx.at

Danke !!!!!!

Franz

Autor: GAST (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltpläne wären vielleicht für viele Intressant???
Bitte auch in Thread posten.
Danke

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier meine Eigenentwicklung, nicht die aus der Elektor: AVR, Display, 
Drehencoder, P-Channel MosFet, Konstantstromquelle 10mA mit LM317 und 
etwas Hühnerfutter :-). Testplan anbei, Bauteilewerte werden 
nachgereicht, wenn ich daheme bin. Daher momental alles ohne Gewähr.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@TravelRec
Was für einen Lötkolbe hast Du verwendet?

Danke
Gast

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den ERSA Microtool 25Watt / 24 Volt. Geht wunderbar.

Autor: Klaus Koopmans (saubatl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Vor ca. einem Jahr hast Du einem Forenmitglied den Lötstation-Schaltplan 
aus der ELEKTOR 11/87 geschickt. Ich bin nun auch auf der Suche nach 
diesem Schaltplan. Wärest Du bitte so nett, die Schaltung auch mir zu 
schicken? Auch die Funktionsbeschreibung der Schaltung wäre für mich 
wichtig.
Herzlichen Dank im Voraus!

LG Klaus Koopmans

Autor: Ulrich Mohr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe mal alle Teile gekauft, bin aber nicht dazu gekommen, ein 
Pflanzenpsychotron zu bauen. Es stand in einem Elektor-Buch (302 oder 
303 vmtl.) auf Seite 282 (hatte ich mir auf dem Teile-Päckchen notiert). 
Kann mir jemand mit dem Artikel und Bauplan bitte helfen. Gruß, Uli 
Mohr, Berlin

Autor: Rainer Sierra (cdr_pro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte mir diese Lötstation damals auch gebaut,
leider habe ich sie nie richtig abgeglichen (zwei Potis)  :-(
Könnte mir bitte jemand den Artikel schicken, damit ich das
nachholen kann?

Danke und Gruß
Rainer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.