www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC936 ISP FlashMagic keine Verbindung bin am verzweifeln


Autor: Katche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus hoffe mir kann einer helfen!

Ich hab in einer Schaltung von mir ein LPC936 verbaut, nun versuche ich 
diesen mit der ISP Methode zum programmieren/updaten allerdings krieg 
ich keine verbindung her. Den controller hab ich mit uvision3 
programmiert, der Reset eingang ist auch aktiv. Ich kann über ein Taster 
den controller reseten soweit alles gut. wenn ich jetzt in den utilities 
"Use externel toll for flash programming" aktiviere und mit FlashMagic 
die baudrate und den takt und so einstelle und dann auf download to 
flash memory in uvision3 drück krieg ich diese fehlermeldung

"FM.EXE" "DEVICE(P89LPC936,7.373000) ERASE(DEVICE,PROTECTISP) 
HEXFILE("D:\Technikerarbeit\isp test 
13.03\Lötofen.HEX",NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP) COM(3,9600) 
HARDWARE(KEILMCB900)"

--- Error: can't execute '"FM.EXE" "DEVICE(P89LPC936,7.373000) 
ERASE(DEVICE,PROTECTISP) HEXFILE("D:\Technikerarbeit\isp test 
13.03\Lötofen.HEX",NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP) COM(3,9600) 
HARDWARE(KEILMCB900)"'

als nächstes hab ich mit MagicFlash probiert den HEX File zum übertragen 
da krieg ich dann diese Fehlermeldung

Failed to read the device signatur (Unable to 
communicate.(transmit/receive)).Accessing a device using the wrong 
protocol  could render the device unusable.Do you want to continue?

Ich kann mir nicht erklären wo das problem sein soll übrigens von meinem 
rs232 stecker hab ich rxd auf P1.1 und txd auf P1.0 gelegt. Da der 
controller noch in der Schaltung aufgebaut ist hab ich die 
Versorgungsspannung auch kontinuierlich anliegen. Während der 
programmierung halt ich den Reset-Taster auch gedrückt.

Ich hoffe es kann mir jemand folgen und etwas weiter helfen bin am 
verzweifeln.

Im vorraus schon mal besten Dank

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wast ist mit dem Boot-Pin? Der LPC spring nur sicher in den Boot-Loader 
wenn der Boot-Pin auf LOW ist währen dem Reset. Über RTS / DTR kann 
Flashmagig selbst für diese Logik sorgen, man muss nur diese Pins (über 
Transistor) mit dem Prozessor verbinden. Schaltungen gibts bei google.

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es braucht eigentlich nur folgendes:
19.5 In-circuit programming (ICP)
In-Circuit Programming is a method intended to allow commercial programmers to 
program and erase these devices without removing the microcontroller from the system. 
The In-Circuit Programming facility consists of a series of internal hardware resources to 
facilitate remote programming of the P89LPC933/934/935/936 through a two-wire serial 
interface. Philips has made in-circuit programming in an embedded application possible 
with a minimum of additional expense in components and circuit board area. The ICP 
function uses five pins (VDD, VSS, P0.5, P0.4, and RST). Only a small connector needs to 
be available to interface your application to an external programmer in order to use this 
feature.

Also einen ICD, dann müsste es gehen. Siehe auch "AN10258_1" von NXP.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.