www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder OEM Funkmodul für Sprache


Autor: Neubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,


bin auf der suche nach einem funkmodul für sprachübertragung auf grosse 
distanzen mit guter sprachqualität

- distanz ca. 3km
- gute sprachqualität
- zugelassenes modul
- wenn möglich international einsetzbar
- als modul auf eine pcb montierbar


... gibt es eine solche eierlegende-wollmilchsau ? kennt jemand 
hersteller für solche OEM's



thx
Neubi

Autor: Martin L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ganz spontan fällt mir da ein GSM-Handy/-Modul ein... (Es gibt auch 
Push-to-Talk!)

Ansonsten am ehesten noch ein DECT-Telefon/-Modul - aber nicht mit der 
Reichweite. Die unteren ISM-Frequenzen sind für die Reichweite und die 
Datenrate nicht zu gebrauchen.
Was auch gehen könnte ist ein gutes WLan Equipment mit Richtantennen und 
VoIP Telefonen/-Progammen.
CB-Funk funktioniert auf jeden Fall - ist aber keine wirklich gute 
Sprachqualität und auch nicht vollduplex. Theoretisch könnte man eine 
Packet-Radio Verbindung über CB machen und dort einen hochkomprimierten 
Sprachcodec verwenden. Da man dann aber was anderes als die 
AFSK-Modulation braucht (sonst reicht die Datenrate bei weitem nicht) 
weiß ich nicht ob man sowas zugelassen bekommt. Vom Entwicklungsaufwand 
mal ganz zu schweigen ... (Und billig würde ich sowas auch nicht 
verkaufen!)
Eine eigene Frequenzzuteilung mit entsprechend komerziellen Geräten 
ginge auch noch.
Ansonsten gibt es auch noch Übertragungssysteme via Laser die die 
Reichweite schaffen können. Ist aber nix portables.

Also zusammgefasst: Sowas gibt es nicht. Irgendwo muss man immer 
Abstriche machen. Bei den Kosten, der Reichweite, der Qualität oder 
Portabilität.

Viele Grüße,
 Martin L.

PS: Wenn die Nutzer Amateurfunker sind, sieht das ganz anders aus - 
sogar Weltweit verwendbar ... (Von Nordkorea etc. mal abgesehen.)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt schon einiges, z.B. von Samsung ( http://www.sem.samsung.com 
unter RF Module). Die gibt es als analog oder Digitalmodul, u.a. für 
2.4GHz. Solche Module werden auch häufiger in DECT Telefonen verbaut. 
Nur die 3km werden wohl nur unter günstigen Bedingungen/mit Richtantenne 
zu schaffen sein.

Autor: Galenus ein Reisender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.darc.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.