www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Wenn ich ein Netzwerkkabel anstopsle wird WLAN-Verbindung unterbrochen


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe seit gestern ein komisches Problem.

Mein Laptop hängt per WLAN an einen Router 192.168.2.1(DHCP 
192.168.2.100-104)  und das Netzwerk und Internet funktioniert 
einwandfrei.

Nun habe ich einen weiteren Router 192.168.100.252(feste IPs oder DHCP 
192.168.100.110-114) nur zur Konfiguration per Netzwerkkabel an den 
Laptop angeschloßen die WLAN-Verbindung ist dann aber funktionslos zwar 
nicht getrennt aber surfen kann man nicht mehr solange das LAN Kabel 
angeschlossen bleibt.

Liegt es vielleicht an den unterschiedlichen Bereichen der Router, 
sollte ich den 2ten vielleicht auf 192.168.2.20 setzen damit er im 
gleichen Bereich liegt? Probiert hab ich es aber erfolglos.

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das liegt daran, dass nur eine Netzwerkarte aktiv sein kann! Es sei denn 
den Laptop fungiert selbst als Router...

Grüße Uwe

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, nein es können mehrere Karten aktiv sein habe das Problem 
gefunden, war an der Gateway Liste in den Einstellungen der WLAN Karte 
hatte da darf nur der der Speedport aufgeführt sein.

Ich komme jetzt also gleichzeitig alle per LAN auf den 2ten Router und 
per WLAN über den 1ten Router ins Internet.

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann ich mir nicht vorstellen! Woher soll z.B. der Browser wissen, 
über welche Karte er gehen soll?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch, das ist so vorgesehen. Welches Netzwerkinterface verwendet wird, 
hängt vom jeweiligen IP-Subnet ab.

Wenn das eine Interface das Netzwerk 192.168.2.xxx bedient, und das 
andere das Netzwerk 192.168.100.xxx, dann werden Pakete anhand ihrer 
Adresse an das jeweilige Interface gesendet.

Pakete für andere Netzwerke werden an das "Standard Gateway" gesandt, 
und das sollte es nur einmal geben.

Fertig.

Autor: Marco G. (stan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uwe:
wird das nicht in Systemsteuerung -> Internetoptionen -> Verbindungen 
eingestellt?

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:
> Doch, das ist so vorgesehen. Welches Netzwerkinterface verwendet wird,
> hängt vom jeweiligen IP-Subnet ab.
>
> Wenn das eine Interface das Netzwerk 192.168.2.xxx bedient, und das
> andere das Netzwerk 192.168.100.xxx, dann werden Pakete anhand ihrer
> Adresse an das jeweilige Interface gesendet.
>
> Pakete für andere Netzwerke werden an das "Standard Gateway" gesandt,
> und das sollte es nur einmal geben.
>
stimmt, klingt zumindestens logisch...

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco Geisler wrote:
> @Uwe:
> wird das nicht in Systemsteuerung -> Internetoptionen -> Verbindungen
> eingestellt?
>
hmm, kann ich nicht beurteilen, benutze nur Linux-Kisten...

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe Berger wrote:
> Marco Geisler wrote:
>> @Uwe:
>> wird das nicht in Systemsteuerung -> Internetoptionen -> Verbindungen
>> eingestellt?
>>
> hmm, kann ich nicht beurteilen, benutze nur Linux-Kisten...

Dann gib mal route in ner Konsole ein. Das Linux routing Konzept ist 
auch ganz gut dokumentiert..

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß jemand wie man die IP Enstellungen (oder welcher Befehl dazu 
benötigt wird dann schau ichs mir selber an) aus der Eingabeaufforderung
vornehmen kann, dann könnte ich das per Batch Datei durchführen wenn ich 
das mal umstellen will da es doch etwas nervt ständig auf 
Start->Einstellungen->Netzwerkverbindungen->Eigenschaften des jeweiligen 
Adapters TCP/IP V4...und dann alles per Hand eintippen bzw. DHCP 
ein...., da ich öfters mal denn Laptop dabei habe um das ganze bei 
anderen Leuten einzurichten.

Autor: HP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder so...

netsh interface ip set address name="LAN-Verbindung" source=static 
addr=192.168.2.100 mask=255.255.255.0 gateway=192.168.2.1 gwmetric=1

netsh interface ip set dns name="LAN-Verbindung" source=static 
addr=192.168.2.1 register=PRIMARY

oder alternativ...

netsh interface ip set address name="LAN-Verbindung" source=dhcp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.