www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Blocking von google-ads?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo internetsurfer ;)
viele von euch benutzen sicher einen adblocker.
blockt ihr eigentlich 'google-analytics' und 'googlesyndication'?
der mist ist auf verdammt vielen webseiten.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Latürnich.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier auch...

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbstverständlich.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ivw" in allen Inkarnationen nicht vergessen.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> blockt ihr eigentlich 'google-analytics'
LOL ist hier auch installiert :-)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird alles gnadenlos geblockt. Frisst nur unnötig Bandbreite und ist 
häufig schuld wenn die Seiten langsamer geladen werden als nötig.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegen Werbung habe ich nix, Schiesslich müssen die kostenlosen
Angebote (wie hier :-) von irgendwas leben.
Aber Google braucht nicht zu wissen wo ich überall im WWW unterwegs 
bin...
Und die Falk AG auch nicht.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"googlesyndication" "google-analytics"; Was ist das eignetlich?

ich habe bei meinem Feuerfuchs "no-Skript" als add-on, dabei tauchen die 
beiden Begriffe auf nahezu jeder webseite auf? - ich hab bis jetzt 
darauf getippt dass es die Suchleiste oben rechts im firefox ist, aber 
das stimmt da nicht, oder?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google-analytics erstellt Statistiken über Browser, Betriebssystem, Land 
usw. Ansich keine "böse" Anwendung. Was mich persönlich stört ist dass 
der Dienst nicht bei den Betreibern läuft sondern von Google global 
ausgewertet wird.

googlesyndication "parst" die angezeigten Seiten auf Stichwörter um 
angepasste Werbung auszuliefern. Hier richtet sich der Fokus eher auf 
den Inhalt der Seite als auf den Besucher.

Alles in allem ist mir persönlich Google eh schon zu raffgierig was 
Daten und Informationen angeht. Ich hallte es für schlecht oder 
zumindest sehr bedenklich wenn ein Unternehmen/eine Behörde zuviele 
Informationen und damit Wissen auf sich vereint.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach Privoxy installieren, dann hat der Spuk ein Ende...

Autor: G. L. (glt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Firefox+AdBlock_Plus

generell hab ich nichts gegen ETWAS Werbung, aber das hat inzwischen 
dermassen zugenommen, dass man sich wehren MUSS

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man merkt erst wie werbeverseucht die meisten Webseiten sind, wenn man 
mal ohne Werbe-Blocker surft.

Daher empfehle ich Firefox mit AdBlock:
http://www.erweiterungen.de/detail/Adblock_Plus/

Als Filterlisten verwende ich Cédrics Liste und den Tracking-Filter.

http://chewey.de/mozilla/data/adblock.txt
http://easylist.adblockplus.org/abp-tracking-filter.txt

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.