www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Maximaler Baudratenfehler?


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es einen maximal zulässige differenz zwischen eingestellter 
Baudrate und tatsächlicher Baudrate?

Ich habe einen Takt von 40MHz und würde damit gerne eine Baudrate von 
115200 erzeugen. Der Fehler liegt hierbei jedoch bei ca. 1,3%. Ich kann 
leider überhaupt nicht einschätzen ob das viel ist oder noch im 
Rahmen...

Kann mir da vielleicht jemand einen Tipp geben?

MfG Bernd

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1,3% Fehler würde nach 10 Bit (Start, Daten, Stop) eine 13% Verschiebung 
einer Bitzeit bedeuten. Wird jedes Bit 4x je Bitlänge gesampled, so wird 
dieser Fehler wohl nicht ins Gewicht fallen.
Würde ich einen UART bauen, würde erst ab 50% Abweichung ein Fehler 
auftreten ;-).

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über 2% Fehler wird kritisch, alles darunter sollte gehen.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei man den Baudratenfehler als Summe der Fehler auf beiden Seiten 
sehen sollte. Wenn beide Seiten 30% gleichsinnig daneben liegen geht's 
auch ;-). Wenn jedoch beide 2% daneben liegen, aber in umgekehrter 
Richtung, wird's eng.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe auch Artikel zum Baudratenquarz und darin u.a.

http://pdfserv.maxim-ic.com/en/an/AN2141.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.