www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. MAC Einheit (Altera altmult_accum)


Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab Verständnisprobleme mit einem MAC von Altera (altmult_accum). 
Das Ding hat 2 Eingänge mit je 16Bit signed und einem 64Bit Ausgang.

Mein Problem ist jetzt folgendes: Angenommen ich will einen 64tap FIR 
Filter bauen, dann will ich ja 64 Paare (Koeffizient + Datum) 
Multiplizieren und Aufaddieren. Aber das was mich jetzt stört ist, dass 
ich im IP-Wizard von Quartus II nichts gefunden habe wie man den MAC mit 
einem Clear oder einem Reset ausstatten kann. Wie kriegt man dann den 
Datenmüll aus den Akku, den man beim nächsten Durchlauf nicht mehr 
benötigt?

Versteh ich da was nicht und man braucht garkeinen Reset?

Mfg
Thomas Pototschnig

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hast Du was übersehen:

Es gibt einen Button: Extra Modes -> Outputs Configuration ->"more 
Options", da kannst dann alles einstellen . Viel Erfolg,

Grüße,
Kest

Autor: Bene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gibt es auch die Möglichkeit die beiden Eingänge auf beispielsweise 
24bit zu erweitern.
In einem Manuel http://www.altera.com/literature/ug/ug_altmult_accum.pdf 
steht auf Seite 64 zunächst mal - Zitat: Supports data widths of 1–256 
bits.
In dem Mgeafunction-Tool kann ich allerdings nur bis 18bit einstellen.

Hat jemand eine Idee? Vielen Dank schonmal!

Gruß Bene

Autor: Harald Flügel (hfl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau nochmal nach, bei mir geht das, auf der ersten Seite des 
MegaWizards (QII9.0): How wide should the A input buses be? Da jabe ich 
1 bis 256 zur Auswahl. Was für ein Device verwendest Du?

Harald

Autor: Bene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Harald,

ja so wie bei dir hätte ich das auch erwartet. Ich benutze Quartus10 
ServicePack1. Der FPGA ist ein Arria2GX.
Sehr Merkwürdig :-(

Gruß Bene

Autor: Harald Flügel (hfl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bene,

sieht aus, als läge das am Device. Bei Cyclone3 kann ich die Busse 
beliebig breit machen, bei Arria2GX ist auch bei mir bei 18 Bit Schluss. 
Lies doch mal in der Docu zu dem plug-in nach, vielleicht steht da 'was 
bei device support.

Grüße,
Harald

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.