www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code GPIB/IEEE 488 Ansteuerung mit AVR


Autor: Dennis D. (dennisd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da ich seit kurzem ein Oszilloskop mit GPIB-Interface besitze, habe ich 
mir ein simples Interface RS232<->GPIB angefertigt. Es ist extrem 
einfach gehalten, für die Hardware reicht ein Experimentierboard und ein 
selbstgelötetes Kabel, die Software implementiert einen GPIB-Controller, 
der zumindest für meine Zwecke ausreicht.

Zugegeben, GPIB ist ein uralter Bus, aber viele Geräte die man als 
Hobbyist gebraucht kaufen kann haben noch diesen Bus.

Intensivstes Suchen im Internet hat nicht viel an vorhandenen 
homebrew-Interfaces gebracht.

Unter folgender URL habe ich die Software (C-Code, mit avr-gcc 4.1.3 
entwickelt).

http://www.dingeldein-online.de/basteln/gpib.html

Gruss
Dennis

Autor: Dennis D. (dennisd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Keine Antwort, nur eine andere Schreibweise des Betreffs, da man sonst 
mit der Suche "gpib" nichts findet,...)
Dennis

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis Dingeldein wrote:
> (Keine Antwort, nur eine andere Schreibweise des Betreffs, da man sonst
> mit der Suche "gpib" nichts findet,...)


würdest du mit gpib* suchen würds auch so gehn xP

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Zugegeben, GPIB ist ein uralter Bus, aber viele Geräte die man als
>Hobbyist gebraucht kaufen kann haben noch diesen Bus.

Da Messtechnik ziemlich teuer ist, ist der Bus noch sehr aktuell...
(NI will für eine GBIP-Karte immer noch diverse 100 Euro haben...)

Autor: Wolfgang Horn (Firma: AknF) (wolfgang_horn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Dennis,

spätes Lob - Deine Arbeit gefällt mir.

Ciao
Wolfgang Horn

Autor: Meister Eder (edson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang H. schrieb:
> Hi, Dennis,
>
> spätes Lob - Deine Arbeit gefällt mir.

Alle Jahre wieder ;)

Auch von mir ein Lob bzw. vielen Dank für Deine Arbeit!

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STK500-Besitzer schrieb:
> Da Messtechnik ziemlich teuer ist, ist der Bus noch sehr aktuell...

nur habe ich aufgegeben immer wieder neue Adapter zu kaufen

erst ISA, dann PCI und un PCIe/x nein Danke
Die SW die in ca. 15-20 Mannjahre auf ISA mit HP Lib entstanden ist kann 
ich alleine eh nie mehr nachprogrammieren.

ich glaube ich werden den mal nachbauen

Autor: Sapperlot W. (jetztnicht)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis, danke auch. Ich bin auch dran. Seriell ist genug schnell fuer 
mich, da ich einen Grossteil der Realtimefunktionalitaet meines Aufbaus 
auch in den AVR auslagere. Dann ist der UART nicht mehr der 
Flaschenhals.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.